Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten - Archiv 2016    zurück

Gefaengnispfarrer Greger (l.) und Superintendent Stuberg26.12.2016 17:37
Weihnachten im Gefängnis hat seine eigene Atmosphäre: Tannenbaum, Adventskranz und Kerzen kämpften am Tag vor Heiligabend in der Attendorner JVA tapfer gegen die Kahlheit des weiß gestrichenen, vergitterten Raumes.  mehr...

Programmheft Reformations-Jubiläumsjahr13.12.2016 15:09
Fast 100 bunte Seiten füllt das Programm zum Reformations-Jubiläumsjahr 2017 - und es spiegelt die ganze Vielfalt des Kirchenkreises. Superintendent Peter-Thomas Stuberg und Pfarrerin Rebecca Schmidt stellten es jetzt der Presse vor. mehr...

Superintendent P.-T. Stuberg (r.) und Gastreferent Prof. Dr. Thomas Sternberg09.12.2016 14:23
Welche Gemeinsamkeiten entdecken Evangelische und Katholische Kirche im anstehenden Jahr des Reformationsjubiläums? Vor welchen gesellschaftlichen Herausforderungen stehen Christen beider Konfessionen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Jahresempfangs des Evangelischen Kirchenkreises Siegen. mehr...

05.12.2016 15:34
Ein starkes Bildungsangebot, konstant hohe Schülerzahlen und eine besonders große Akzeptanz in der Bevölkerung: Mit einem einhelligen Votum hat die Synode des Kirchenkreises Siegen ihre ungebrochene Bereitschaft bekräftigt, die Trägerschaft für das Evangelische Gymnasium (Evau) in Siegen-Weidenau fortzuführen. mehr...

Nina Stahl, Gerlinde Schäfer und Superintendent Peter-Thomas Stuberg05.12.2016 13:14
Eine Sammlung bunter und erprobter Ideen, die die christliche Botschaft Kindern verständlich macht: Auf 90 Seiten gibt die Broschüre „Gott in der Kita – Gutes in evangelischen Kindertageseinrichtungen“ einen Überblick über die religionspädagogische Arbeit in den 52 Einrichtungen der Evangelischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis Siegen (EKiKS). mehr...

Kreismaennertag Gosenbach21.11.2016 18:11
Groß war die Beteiligung am Männertag des Kirchenkreises Siegen, der diesmal von der Kirchengemeinde Gosenbach ausgerichtet wurde. Mehr als 100 Männer begrüßte Kreismännerpfarrer Christoph Dasbach in der Kirche. mehr...

Einfuehrung Pfarrer Antensteiner u. Hellweg15.11.2016 14:19
Am 13. November sind Karin Antensteiner und Martin Hellweg in der Haardter Kirche in Siegen-Weidenau in ihr Pfarramt eingeführt worden. Das Ehepaar teilt sich eine Pfarrstelle. mehr...

06.10.2016 17:10
In einem Festgottesdienst zu Erntedank wurde am vergangenen Sonntagnachmittag (2. Oktober 2016) in der Evangelischen Martini-Kirche in Netphen Pfarrerin Rebecca Schmidt von Superintendent Peter-Thomas Stuberg ordiniert. „Im Berufsleben der Pfarrerin ist die Ordination ein besonderer und einmaliger Tag“, erfuhren die Gottesdienstbesucher vom leitenden Geistlichen des Evangelischen Kirchenkreises Siegen. „Es ist die Bestätigung, dass der Beruf in sich eine Berufung hat. Die Ordination ist eine Art Grundurkunde für den Pfarrdienst. Die Pfarrerin wird dadurch zur öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung beauftragt.“  mehr...

06.10.2016 17:08
Was ist das denn? Diese Frage erhielten die Mitarbeitenden des Synodalen Ausschusses für Seelsorge und Beratung des Evangelischen Kirchenkreises Siegen in den vergangenen Wochen öfters. Hatten sie doch am vergangenen Mittwoch (28.9.2016) zu einem Studientag „Prokrastination … wenn nur noch Aufschieben hilft“ in die CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf eingeladen. Dietrich Hoof-Greve, Ausschussmitglied und Pfarrer der Evangelischen Studierendengemeinde Siegen, kennt das Problem zur Genüge. Es belastet Studierende und schafft nicht selten Leidensdruck. mehr...

30.09.2016 11:31
Mit einem Korb voller Erfahrungen in ehrenamtlicher Leitungsverantwortung kam jetzt (22.9.2016) Heidrun Brucke aus der kleinen Kirchengemeinde Ihmert im Kirchenkreis Iserlohn ins Evangelische Gemeindezentrum Mittendrin in Klafeld. Der Evangelische Kirchenkreis Siegen hatte zum Presbyter-Forum 2016 eingeladen. Das seit vier Jahren jährlich stattfindende Treffen soll die ehrenamtlichen Presbyteriumsmitglieder in ihrem anspruchsvollen Dienst und ihrer Leitungsverantwortung unterstützen. mehr...

30.09.2016 11:18
Ein überaus fröhlichen Festgottesdienst feierte am vergangenen Sonntag (25. September 2016) die Evangelische Kirchengemeinde Kreuztal in der Kreuzkirche. Wurde doch ihr „neuer“ Pfarrer Thies Friederichs in die Pfarrstelle der Kirchengemeinde eingeführt. Neu ist Friedrichs nun nicht wirklich. Seit April 2014 ist er zunächst als Pfarrer im Probedienst in der Kirchengemeinde aktiv und wurde dort im Februar 2015 ordiniert. Er hat die Pfarrtätigkeit während zweier längerer Krankheitsvertretungen bereits komplett übernommen. mehr...

30.09.2016 11:16
In ihre neuen Stellen in der evangelischen kreiskirchlichen Jugendarbeit wurden am vergangenen Sonntagabend (25. September 2016) in der Evangelischen Kirche Müsen Lisa Gockele und Bolko Mörschel eingeführt. Die beiden hauptamtlichen Jugendreferenten verstärken das Team des Evangelischen Kirchenkreises Siegen in der Region 7, die aus den Kirchengemeinden Buschhütten Ferndorf, Hilchenbach, Kreuztal, Krombach und Müsen besteht. mehr...

22.09.2016 11:04
"Im besten Alter ...!" - so würde es der Volksmund beschreiben - befindet sich das Diakonie Klinikum, wenn das Jung Stilling-Krankenhaus am 8. Oktober 2016 seinen 50. Geburtstag am heutigen Standort Wichernstraße begeht. Wir schreiben das Jahr 1966, als Patienten, Ärzte, Schwestern und alle anderen Verantwortlichen und Mitarbeitenden aus dem ehemaligen Standortlazarett am Fischbacherberg in die neu errichtete, bundesweit beachtete moderne Klinik in der Minnerbach im Siegener Süden ziehen. Grund genug für die Diakonie, diesen runden Geburtstag 50 Jahre später mit einer "Woche der Diakonie" (5. - 9. Oktober 2016) zu feiern mehr...

21.09.2016 11:45
Bis zu 600 Sängerinnen und Sänger werden gesucht, die gemeinsam mit einem Orchester, Profi-Musikern und Musicalstars am Sonntag, 25. Juni 2017, im Rahmen des Kreiskirchentages Siegen das Pop-Oratorium „Luther“ im großen Saal der Siegerlandhalle aufführen. Die Vorbereitungen zu dem großen Chor-Event, das die Stiftung Creative Kirche aus Witten in Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Siegen veranstaltet, sind angelaufen. In einem Pressegespräch wurde jetzt das musikalische Großereignis vorgestellt. mehr...

21.09.2016 11:16
Die Umgestaltung einer Kirchengemeinde ist nicht einfach. Besonders dann nicht, wenn sich die Bezirke zuvor nicht „grün“ waren. Nun gibt es keine Bezirke Ferndorf und Kredenbach mehr in der Evangelischen Kirchengemeinde Ferndorf. Und nach dem Wegzug von Pfarrer Renschler-vom Orde auch nur noch einen Pfarrer statt bislang zwei. Die insgesamt rund 3300 Gemeindeglieder in der Kirchengemeinde lassen nach den Berechnungen der Evangelischen Kirche von Westfalen nur noch eine Pfarrstelle zu. mehr...

21.09.2016 11:13
In einem feierlichen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in der Dautenbach wurde am vergangenen Sonntag (18. September 2016) Pfarrerin Silke Panthöfer von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in die Pfarrstelle der Krankenhausseelsorge im Kreisklinikum Siegen eingeführt. Auf der Einladungskarte zur Einführung stand das Gotteswort: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Timotheus 1, 7) mehr...

21.09.2016 11:08
Von einem produzierten T-Shirt erhalten in El Salvador Näherinnen 0,6 %, die Handelsspanne liegt bei 59 %. 464 Euro monatlich werden benötigt, um die Grundversorgung einer Familie sicherzustellen. Der gezahlte Mindestlohn beträgt jedoch nur 130 Euro. Diese Zahlen erfuhren am vergangenen Samstag (17. September 2016) interessierte Besucher im Evangelischen Gemeindehaus Altstadt in der Siegener Oberstadt von Canan Barski von der Christlichen Initiative Romero. Der Namensgeber der Initiative, Oscar Arnulfo Romero, Erzbischof von San Salvador, wurde am 24. März 1980 am Altar erschossen. Er war zur Stimme der Stimmlosen geworden, deren Rechte er gegen die Reichen und Mächtigen des Landes verteidigte. Die Christliche Initiative Romero mit Sitz in Münster setzt sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte in Ländern Mittelamerikas ein. mehr...

21.09.2016 11:05
Schwangere geflüchtete Frauen haben wenige oder keine Kenntnisse über das deutsche Gesundheitssystem mit seinen Unterstützungsangeboten rund um Geburt und frühe Hilfen. Sie kennen keine Geburtsstation im Krankenhaus, keine Hebammenhilfe und keine Untersuchungen beim Kinderarzt. Sie haben wenige soziale Kontakte, hinzu kommen Sprachschwierigkeiten. Iris Jänicke, stellvertretende Vorsitzende des Bezirksverbandes der Siegerländer Frauenhilfen, weiß um die Situation. Ehrenamtliche aus der Flüchtlingshilfe in den Kirchengemeinden haben den Bezirksverband auf das Problem aufmerksam gemacht. mehr...

21.09.2016 11:03
Ein herzliches Dankeschön verbunden mit der Überreichung des Preisgeldes für die Teilnahme am Wettbewerb „Motto und Logo für den Kreiskirchentag 2017 gesucht“ erhielten jetzt die drei Gewinner des Wettbewerbs. Superintendent Peter-Thomas Stuberg empfing Friedrich Schlüter, Kerstin Richter und Dieter Gerhard (im Bild von links) im Haus der Kirche. mehr...

12.09.2016 16:27
Der Evangelische Kirchenkreis Siegen hat einen neuen Leiter seines Jugendreferates. Am vergangenen Donnerstagabend (8. September 2016) wurde Volker Peterek in der Auferstehungskirche in Trupbach von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in einem Gottesdienst in seine neue Leitungsaufgabe eingeführt. Pfr. Rolf Fersterra, Vorsitzender des Synodalen Jugendausschusses und Synodalassessor, nahm das Bild eines Hauses zu Hilfe, um die Jugendarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Siegen zu skizzieren, an dem nun von einem neuen Bauleiter weiter gebaut werde. mehr...

07.09.2016 12:08
Das Programmheft, das Briefpapier und auch die Internetseiten der Kantorei Siegen haben ein neues Erscheinungsbild erhalten. „Es war an der Zeit, das Layout ein klein wenig zu verändern“, sagte die Vorstandssprecherin Andrea Müller. „Das neue Programmheft kommt aufgelockerter daher, ohne dass an der bewährten Qualität des Inhalts Abstriche zu machen wären“, betonen Müller und die künstlerische Leiterin KMD Ute Debus gleichermaßen. mehr...

07.09.2016 11:30
„Begegne mir“ lautete das Motto des CVJM-Festivals in der Siegener Innenstadt. An drei Tagen und mit 18 Stunden Programm zeigten der CVJM-Kreisverband Siegerland und der ihm angeschlossene Posaunenverband vom 26. bis 28. August was das Vereinsleben und das gemeinsame Musizieren ausmachen können. mehr...

07.09.2016 11:25
Unter dem Motto „Die Berührung zwischen Gott und der Seele ist Musik“ präsentiert der Bach-Chor Siegen unter der Leitung von KMD Ulrich Stötzel sein neues, dieser Tage herausgebrachtes aktuelles Saisonprogramm. Auch in der nun beginnenden Kirchenmusik-Saison 2016/17 wird dem Zuhörer eine breitgefächerte Vielfalt an Kompositionskunst durch viele Jahrhunderte in ganz unterschiedlichen Besetzungen geboten. mehr...

23.08.2016 10:50
Ihren ersten Regionaltag zum gegenseitigen Kennenlernen erlebten am vergangenen Sonntag (21. August 2016) etwa 300 evangelische Gemeindeglieder in der CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf. Zu dem Tag der Begegnung hatten die vier Kirchengemeinden Netphen, Deuz, Dreis-Tiefenbach und Rödgen-Wilnsdorf eingeladen. Sie bilden die Region eins von insgesamt sieben Regionen im Evangelischen Kirchenkreis Siegen und sind seit eineinhalb Jahren auf dem Weg aufeinander zu. mehr...

29.07.2016 12:20
Thomas Ijewski, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Freudenberg, staunte nicht schlecht, als am Mittwoch, den 23. März dieses Jahres Christine Kretschmer an der Türe des Pfarrhauses klingelte und einen alten Teller in Händen hielt. Beide kannten sich von der Vorbereitung der Beerdigung von Hermann Bäumer, aus dessen Nachlass der Teller stammte. Der alte Teller rückte ins Interesse des historisch interessierten Freudenberger Pfarrers. In einem Pressegespräch in den Räumen des Freudenberger Stadtmuseums 4Fachwerk, im berühmten Alten Flecken mit den historischen Fachwerkhäusern gelegen, erzählten jetzt Thomas Ijewski und Christine Kretschmer die interessante Geschichte des verschwundenen und wieder aufgetauchten alten Zinntellers. mehr...

29.07.2016 11:24
Ihre Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten haben jetzt Jasmin Schäfer und Marius Nies mit der Note gut bestanden. Verwaltungsleiter Oliver Berg und Ausbildungsbetreuer im Kreiskirchenamt Thomas Schneider gratulierten zur bestandenen Prüfung herzlich und hießen sie als neue Mitarbeitende im Kreiskirchenamt herzlich willkommen. Die ehemaligen Auszubildenden haben nun einen festen Arbeitsplatz. mehr...

13.07.2016 17:17
Ihren 30. Geburtstag nutzte die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Evangelischen Kirchenkreises Siegen, um Dank zu sagen für die langjährige Unterstützung. Im Gottesdienst in der Nikolaikirche dankte Superintendent Peter-Thomas Stuberg den Mitarbeitenden der kirchlichen Einrichtung für ihren Beratungsdienst. Viele Menschen hätten nach Beratungen in der EFL allmählich Veränderungen erfahren und es habe sich jeweils ein Weg aufgetan. Der Theologe deutete die therapeutische Wirkung als ein Wirken Gottes. Stuberg: „Wir staunen, Gott ist am Werk, häufiger als wir ahnen, verborgener als wir sehen und beständiger als wir denken.“ mehr...

13.07.2016 17:14
Den Samstagabendgottesdienst am 9. Juli in der altehrwürdigen Laurentiuskirche in Ferndorf wird die Kirchengemeinde so schnell nicht vergessen. Es war ein Gottesdienst der Abschiede aus Resignation. Bevor der Ferndorfer Pfarrer Renschler-vom Orde von Superintendent Peter-Thomas Stuberg verabschiedet wurde, verabschiedete Renschler die langjährige Gemeindesekretärin Silvia Müller und auch die vier Presbyteriumsmitglieder aus dem Bezirk Ferndorf, die drei Tage vorher ihren Rücktritt erklärt hatten. mehr...

13.07.2016 17:12
Einen Garten anlegen, der alle Sinne anspricht, den Lebensalltag von Senioren mit Veranstaltungen und Freizeitangeboten bereichern oder die Kompetenzen von Ehrenamtlichen, Angehörigen sowie Pflegekräften erweitern. Das sind Ziele, die sich der neu gegründete Förderverein Sophienheim Siegen gesetzt hat. Das Sophienheim ist eine Seniorenpflegeeinrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland. Seit fast 60 Jahren betreut und pflegt sie alte und hilfsbedürftige Menschen an ihrem Lebensabend. Dort, wo finanzielle Mittel fehlen, möchte der Förderverein das Sophienheim künftig unterstützen. mehr...

13.07.2016 17:10
Der Förderpreis für besondere Leistungen im Fach evangelische Religion wird seit einigen Jahren vergeben, um die Leistungen junger Menschen wert zu schätzen, die sich Fragen des Glaubens gewidmet und sie tiefgründig und wissenschaftlich auf hohem Niveau bearbeitet haben. In diesem Jahr wurde auf der vergangenen Synode des Evangelischen Kirchenkreises Siegen der Förderpreis, der jeweils mit 150 Euro dotiert ist, von Superintendent Peter-Thomas Stuberg an zwei junge Frauen vergeben. mehr...

08.07.2016 12:16
Am ersten Sommerferientag startet das kreiskirchliche Sommerprojekt im Siegerland und darüber hinaus. 46 Jugend-Sommerandachten, für jeden Ferientag eine, haben Jugendliche, Ehrenamtliche in der Jugendarbeit und Hauptamtliche aus den Kirchengemeinden und dem Kirchenkreis Siegen verfasst. „Halt mich!“ lautet der Titel des 80 Seiten starken Heftes und der Internetseite, auf der die Andachten online in einem Blog unter www.andachtensommer.de abrufbar sind.  mehr...

08.07.2016 12:13
Mit einem Gottesdienst wurde der Abiturjahrgang des Evangelischen Gymnasiums (Evau) jetzt (Samstag, 2. Juli 2016) in der Haardter Kirche in Weidenau verabschiedet. Bei der anschließenden Abiturfeier erhielten 94 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Reifezeugnis. „Los-lassen“ hatten sich die Abiturienten als Gottesdienst-Motto ausgewählt. Schulleiterin Beate Brinkmann: „Mit Vertrauen als Kraftquelle gelingt loslassen besser.“ Als einen Sprung ins Ungewisse bezeichnete Superintendent Peter-Thomas Stuberg in seiner Predigt das Loslassen und Hineingehen in einen neuen Lebensabschnitt mehr...

08.07.2016 12:09
Es war eine überaus wertschätzende und bewegende Abschiedsfeier, die am vergangenen Donnerstag (30. Juni 2016) der langjährige stellvertretende Schulleiter des Evangelischen Gymnasiums Hartmut Abrell erleben durfte. Abrell war eine Institution in der evangelischen Bildungseinrichtung. Superintendent Peter-Thomas Stuberg: „Sie verlassen nicht nur Ihren Arbeitsplatz, sondern ein Stück gelebtes Leben.“ Stuberg beschrieb ihn als einen leidenschaftlichen Pädagogen. 39 Jahre lang prägte er Schülerinnen und Schüler am Evau. In den letzten 18 Jahren hat er das System Schule Evau in leitender Position mitgestaltet unter einem Chef und zwei Chefinnen. mehr...

08.07.2016 12:05
Viele schwerstkranke Menschen wünschen sich, ihre letzte Lebensphase zu Hause verbringen zu dürfen. In der Praxis ist dies meist nur möglich, wenn Angehörige sich um den Pflegebedürftigen kümmern. Rund um die Uhr. Sieben Tage in der Woche. Um in dieser belastenden Situation zu helfen, entwickelt das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Siegen als Träger des Ev. Hospiz Siegerland ein neues Angebot: den Ambulanten Ev. Hospizdienst Siegerland. Dieser soll schwerstkranke und sterbende Menschen vor allem zu Hause, aber auch in Krankenhäusern oder Pflegeheimen begleiten sowie Angehörige unterstützen. Silvia Teuwsen ist die neue hauptamtliche Koordinatorin dieses Dienstes. mehr...

01.07.2016 13:12
Das Bild der „lebendigen Steine“ (1. Petrus 2, 4.5a) nahm Superintendent Peter-Thomas Stuberg für seinen Bericht vor der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Siegen am vergangenen Mittwoch, 29. Juni 2016, in der CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf auf, um die Besonderheit von Kirche aufzuzeigen. Der leitende Geistliche des Evangelischen Kirchenkreises Siegen führte vor den 114 Synodalen und etlichen Gästen aus, „dass wir nicht als eine beliebige Organisation, als Interessenverband, als Freundeskreis zusammenhalten, der zusammenhält nach der Maßgabe seiner eigenen seelischen Kraft oder seiner Befindlichkeit oder gar Zuneigung. Wir sind als seine Gemeinde unterwegs. mehr...

01.07.2016 13:06
Eine Projektgruppe soll bis zur Sommersynode 2017 überlegen, wie der Kirchenladen OffenBar in der Siegener Oberstadt künftig betrieben werden kann. In den letzten acht Jahren wurde die Einrichtung mit hohem ausschließlich ehrenamtlichem Engagement mit Leben gefüllt, beschrieb Pfarrer Stefan König, Nikolaikirchengemeinde und Scriba im Kreissynodalvorstand (KSV), die Situation. mehr...

01.07.2016 13:03
Pfarrer Amin Neuser-Moos und Heike Dreisbach, Referentin für Erwachsenenbildung, stellten ein Ehrenamtskonzept für den Evangelischen Kirchenkreis Siegen vor, erstellt von der „Projektgruppe Ehrenamt“. Neuser-Moos machte deutlich, dass die Gewinnung von Ehrenamtlichen für kirchliche Arbeit vor neuen Herausforderungen stehe. Deutlich schwerer geworden sei es beispielsweise, ehrenamtliches Engagement für die Presbyterien zu finden. Berufstätige haben heute weniger Zeit für ehrenamtliche Aufgaben. Die Ansprüche seien gestiegen und man frage nach dem persönlichen Gewinn. mehr...

01.07.2016 12:52
Der Kreiskirchentag und das Reformationsjubiläum in 2017 rücken näher. Ein Höhepunkt des Reformationsjubiläums wird im Kirchenkreis Siegen der Kreiskirchentag sein, der vom 23. bis 25. Juni 2017 in der Siegener Innenstadt stattfinden soll. Zu einem solchen Fest gehört ein passendes Motto, das die Grundidee des Anlasses kurz und prägnant zusammenfasst. Hierzu wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben. Eingegangen sind 24 Ideen, die etliche interessante Formulierungen und grafische Elemente aufzeigten. Eine kleine Jury hatte die Einsendungen gesichtet und eine Vorauswahl von drei Vorschlägen erstellt, die auf der Synode präsentiert wurde. mehr...

21.06.2016 15:13
In der voll besetzten Evangelischen Johanneskirche Oberfischbach wurde am vergangenen Sonntagnachmittag (19. Juni 2016) Pfarrer Michael Junk von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in die Pfarrstelle der Kirchengemeinde eingeführt. Neun Monate lang war die Pfarrstelle vakant, nachdem Pfarrer Martin Braukmann nach 19 Jahren ins Markgräflerland in den Südschwarzwald wechselte. Pfarrer Hans-Werner Schmidt war bis Ende 2015 mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde Oberfischbach tätig und ging in den Ruhestand. Aber auch danach hat er in der Gemeinde die Konfirmanden noch bis zur Konfirmation begleitet. Nunmehr hat die Kirchengemeinde Oberfischbach nur noch eine Pfarrstelle. mehr...

21.06.2016 15:12
Berufe der Fachrichtungen Soziales, Bildung und Gesundheit standen im Fokus der Hochschulkontaktmesse, die die Universität Siegen kürzlich (14. Juni) organisierte. Der Evangelische Kirchenkreis Siegen nutzt die Gelegenheit und war mit dem Referat für Jugend und Gemeindepädagogik, der Fachabteilung für Evangelische Kindertageseinrichtungen und der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle vertreten.  mehr...

17.06.2016 19:50
Sie waren begeistert von ihrem Diakonie-Projekt am Evangelischen Gymnasium Siegen-Weidenau. Jan Alhäuser Aaron Wilhelm und David Scheer hatten sich mehrere Wochen mit neuen Wegen in der Windkraft beschäftigt und stellten ihren Eigenbau-Vertikalrotor im Physikraum I der Schule vor. Ihr Vertikalrotor hat gegenüber herkömmlichen Windkraftanlagen einige Vorteile. Es entsteht kein Schattenschlag und der Rotor macht wenig Geräusche. Er benötigt wenig Platz. Ideal beispielsweise für ein Privatgrundstück. Ihr kleines Test-Modell erzeugt natürlich nicht so viel Energie wie die großen Windkraftanlagen, aber ein Handy konnte mit erzeugten 2 Watt geladen werden. mehr...

17.06.2016 19:46
Viele Frauenhilfsgruppen und Einzelmitglieder waren Anfang Juni der Einladung des Bezirksverbandes der Siegerländer Frauenhilfen in die Geisweider Talkirche gefolgt. Anlass war das 103. Jahresfest, zu dem Erika Denker, die Vorsitzende des Bezirksverbandes, die Gekommenen herzlich begrüßte. Unter dem Titel „Festhalten – Loslassen“ wurde in der gut gefüllten Talkirche gesungen, gebetet, zugehört und nachgedacht. mehr...

17.06.2016 19:41
Unheilbar kranken und sterbenden Menschen helfen, sie auf ihrem letzten Weg begleiten und Angehörigen in Zeiten der Trauer zur Seite stehen – eine anspruchsvolle Aufgabe, zu der sich Pfarrerin Susanne Eerenstein berufen fühlt und der sie sich als neue Seelsorgerin im Evangelischen Hospiz Siegerland und auf der Palliativstation im Diakonie Klinikum Jung-Stilling stellt. In einem Festgottesdienst in der Erlöserkirche in Siegen ist Eerenstein nun von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in ihr neues Amt eingeführt worden. mehr...

17.05.2016 09:53
Sechs evangelische Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Siegen beteiligten sich an der landeskirchenweiten Nacht der offenen Kirchen am Pfingstsonntag 15. Mai 2016. Sie hatten ihre Kirchentüren weit geöffnet. Zum Vorschein kamen sehr unterschiedliche unterhaltsame, besinnliche und überraschende Angebote. mehr...

06.05.2016 11:22
Ihre ersten Eindrücke aus Deutschland und den acht Partner-Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Siegen erhalten derzeit 16 Frauen und Männer aus dem tansanischen Partnerkirchenkreis Magharibi. Vom 30. April bis zum 17. Mai lernen sie den Kirchenkreis Siegen und die Kirchengemeinden mit den umfänglichen kirchlichen Angeboten, aber auch das Alltagsleben in den Gastfamilien kennen. Zudem stehen Ausflüge nach Wuppertal, Köln und Bonn auf dem Programm. mehr...

06.05.2016 11:12
Mit einem Festgottesdienst in der Siegener Martinikirche hat die Diakonie in Südwestfalen das 40-jährige Bestehen der Beratungsstelle für Suchtkranke und den 30. Geburtstag der Familienorientierten Suchthilfe mit dem Schwerpunkt „Kinder von Suchtkranken“ gewürdigt. Dank, Lob und Anerkennung galten dabei vor allem den Mitarbeitern, die seit Jahren Suchtkranken und ihren Kindern in Siegen-Wittgenstein helfen. Rund 200 Besucher, darunter Gäste aus Lokalpolitik, Kirche und Gesellschaft, kamen zum Gratulieren. Musiker und Komponist Siegfried Fietz aus Bad Berleburg führte musikalisch durch den Vormittag. mehr...

06.05.2016 11:09
Mit den Worten „Karibu sana“ – herzlich willkommen – begrüßte Siegens stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Flohren gestern (3. Mai) auf Kisuaheli tansanische Gäste und ihre Siegener Gastgeber im Oberen Schloss. Es war der Teil der Delegation tansanischer Kirchengemeinden aus dem Kirchenkreises Magharibi, der sich in den vier Siegener Partnerkirchengemeinden (Martini, Christus, Klafeld und Weidenau) noch bis zum 17. Mai aufhält. mehr...

06.05.2016 11:06
Einen runden Geburtstag feierte die Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf am vergangenen Sonntag (1. Mai) in der Evangelischen Kirche in Wilnsdorf. 20 Jahre ist es her, dass zwischen der damaligen Kirchengemeinde Wilnsdorf, heute Rödgen-Wilnsdorf, und der Kirchengemeinde Mlandizi in Tansania eine Gemeindepartnerschaft begründet wurde. Zu Gast im Gottesdienst war Armani E. Kikahaho aus Mlandizi, der sich derzeit mit weiteren Vertretern tansanischer Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Siegen aufhält. Der 40-jährige Lehrer einer weiterführenden Schule ist Vorsitzender des Partnerschaftskomitees in Mlandizi. Er berichtete, dass der tansanischen Kirchengemeinde die Hilfen aus Rödgen-Wilnsdorf viel bedeuteten. mehr...

06.05.2016 11:05
Ein beeindruckendes Konzert erlebten kürzlich über 300 Besucher in der Kreuzkirche in Kreuztal. Der Libertas-Chor aus Südafrika, auf Tournee in Deutschland vor dem großen Auftritt beim Weite-wirkt-Festival im Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen, machte Station im Norden des Siegerlandes. Unter der Leitung von Johan de Villiers hatten die 50 Sängerinnen und Sänger eine bunte Mischung aus geistlicher und weltlicher Musik, südafrikanischem Folk und zeitgenössischen Werken aus Afrika und Europa im Gepäck. mehr...

23.04.2016 15:33
Bereits zum zweiten Mal fand kürzlich ein überkonfessioneller Gottesdienst zur Flüchtlingsthematik in der Siegener Nikolaikirche große Resonanz. Unterstützer in der Flüchtlingsarbeit der Gemeinden, geflüchtete Menschen und Vertreter aus Städten und mit den Flüchtlingsfragen beauftragten Einrichtungen waren zusammengekommen, um Kraft und Zuspruch aus dem Gottesdienst zu erhalten und um den einzelnen Menschen und dessen Schicksal in den Mittelpunkt zu stellen. mehr...

16.04.2016 19:01
n einem Festgottesdienst in der Ev. Kirche Rudersdorf wurde am vergangenen Sonntagnachmittag (10. April 2016) Pfarrer Bernd Münker von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in seine neue Pfarrstelle eingeführt. Gemeindepfarrer Tim Winkel bezeichnete es als passend, dass gerade an dem zweiten Sonntag nach Ostern, der von dem Motiv des „guten Hirten“ geprägt ist und somit als Hirtensonntag benannt wird, die Einführung des neuen Pfarrers erfolgt. Winkel bezeichnete die Einführung als einen Neuaufbruch. mehr...

05.04.2016 17:10
Mit dem Satz „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“, wird Martin Luther zitiert. Getreu dieses Lutherspruchs pflanzte jetzt eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern der vier evangelischen Kirchengemeinden Gosenbach, Niederschelden, Eiserfeld und Eisern an der Evangelischen Kirche Eisern einen Apfelbaum als Hoffnungszeichen. mehr...

04.04.2016 15:07
Mit einem Festgottesdienst in der Nikolaikirche Siegen und einem anschließenden Empfang im Ev. Gemeindehaus Altstadt beging die Nikolai-Kirchengemeinde das 25-jährige Dienstjubiläum ihrer Kantorin KMD Ute Debus. Der Evangelische Kirchenchor Siegen, die Kantorei Siegen und die Capella Cantabilis hatten sich zu einem Projektchor zusammengetan und gestalteten den musikalischen Teil des Festgottesdienstes. Die Kirchenmusikdirektorin konnte sich entspannt zurücklehnen und den Gottesdienst genießen. mehr...

24.03.2016 15:12
Der Kirchenladen „offenBar“ in der Kölner Straße der Siegener Oberstadt ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Acht Jahre gibt es ihn schon und eineinhalb Jahre wurde an dem Konzept gebastelt. Seitdem gestaltet ein mittlerweile auf etwa 10 Personen geschrumpfter ehrenamtlicher Mitarbeiterstamm das Kirchenladenleben. Die Siegener Oberstadt verändert sich zurzeit. Baumaschinen beginnen, die Fußgängerzone zu modernisieren. Der neue Campus der Universität Siegen bevölkert künftig die Siegener Oberstadt mit Studierenden. Für das ehrenamtliche Team des Kirchenladens ist es Zeit für neue Ideen, veränderte Konzepte und vor allem für neue junge Mitarbeitende. mehr...

24.03.2016 15:10
Erleichtert und mit Stolz nahmen die 14 Teilnehmerinnen ihre Zertifizierung bzw. Teilnahmebescheinigung entgegen, auf der ihre erfolgreiche Teilnahme an einer Langzeitweiterbildung zur Kleinkindpädagogin bescheinigt wurde. 160 Zeitstunden mussten die Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen des Ev. Kirchenkreises Siegen investieren und sich mit Themen wie Beziehungsarbeit, Zusammenarbeit mit Eltern, Beobachtung und Dokumentation, soziale Entwicklung, Sprachentwicklungsunterstützung oder Ernährung im Kleinkindalter auseinandersetzen. mehr...

24.03.2016 11:09
Das Kirchenschiff der Evangelischen Kirche Krombach, eine Hallenkirche aus dem 12. Jahrhundert, vielfach um- und angebaut ist zusätzlich mit etlichen Mikrofonen ausgestattet. Vor der Kirche steht ein großer weißer Lkw, ein Übertragungswagen des WDR. Kabel wurden von dem mobilen Übertragungswagen ins Kircheninnere verlegt. Alles ist bereit für die Probe des Gottesdienstes, der an Karfreitag live übertragen wird. mehr...

09.03.2016 15:12
Am vergangenen Sonntag (6. März 2016) wurden in den Gottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinden die neuen Presbyterien eingeführt. In der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf dankte Pfarrer Christoph Otminghaus den Mitarbeitenden, die für das Presbyteriumsamt kandidiert haben und bereit sind, Verantwortung in der Kirchengemeinde zu übernehmen. Der Dank galt auch denen, die nicht gewählt wurden. mehr...

09.03.2016 15:09
Nach umfangreicher Modernisierung Ende Januar, erfreut sich das Jugendcafé „Next‘ im Anbau der Kreuztaler Kreuzkirche großer Beliebtheit. „Das neue Café ist echt cool geworden, macht weiter so!“, begeistert sich eine vierzehnjährige Besucherin. „Zielgruppe sind Jugendliche ab 14“, so Sebastian Schreiber, einer von sieben ehrenamtlichen Mitarbeitern im Café. Bis zu 30 jugendliche Gäste kommen jeden Freitagabend zwischen 18.30 und 22 Uhr in den im Lounge Stil eingerichteten Räumen zusammen. mehr...

09.03.2016 15:07
m Sonntagmorgengottesdienst in der Ev. Kirche Neunkirchen und im abendlichen Lobpreisgottesdienst der Jugendallianz in der Ev. Christuskirche Zeppenfeld wurde am vergangenen Sonntag (6. März 2016) Ingo Müller verabschiedet. Seit August 2008 ist Ingo Müller Jugendreferent der Ev. Kirchengemeinde Neunkirchen. Ende März verlässt er die Kirchengemeinde und übernimmt eine Stelle beim Deutschen EC-Verband, einem christlichen Jugendwerk mit Sitz in Kassel. mehr...

03.03.2016 11:22
Es war ein ganz besonderes Ereignis in der Ev. Kirchengemeinde Olpe. Und auch in der Evangelischen Kirche von Westfalen ist es vermutlich ein sehr seltenes Ereignis, dass ein Organist sein 60-jähriges Dienstjubiläum begeht. Das nämlich feierte Paul-Gerhard Bergerhoff am vergangenen Sonntag (28. Februar 2016) in seiner Kirchengemeinde. Im Festgottesdienst bezeichnete Superintendent Peter-Thomas Stuberg Musik, die in die Gegenwart Gottes trägt, als Königsdisziplin aller Musikalität. Stuberg: „Ihr Organist hat 60 Jahre lang dieser Musik gedient. Das ist einzig im Ev. Kirchenkreis Siegen. mehr...

03.03.2016 11:20
n einem Gottesdienst in der Ev. Kirche Niederschelden wurde am vergangenen Donnerstag (25. März 2016) die Leiterin des Referates für Jugend und Gemeindepädagogik des Ev. Kirchenkreises Siegen Anja Hillebrand verabschiedet. „Jetzt ist die merkwürdige Stunde gekommen, wo wir Dich verabschieden müssen. Wir sind traurig darüber und freuen uns mit Dir auf Deine neue Stelle“, sagte Pfr. Rolf Festerra, Vorsitzender des kreiskirchlichen Synodalen Jugendausschusses zu Beginn des Gottesdienstes. mehr...

03.03.2016 11:18
Die Pfarrkonferenz im Ev. Kirchenkreis Siegen ließ sich kürzlich während ihrer Tagung im Evangelischen Gemeindehaus Hilchenbach über die Bedeutung der evangelischen Publizistik informieren. Eingeladen hatte sie dazu Pfarrer Bernd Becker, seit 2013 Geschäftsführer des Evangelischen Presseverbandes für Westfalen und Lippe. Becker, gebürtig aus Kreuztal, ist zudem Mitglied des Moderamen des Reformierten Bundes. Ebenfalls aus Bielefeld angereist war Martineum-Diakon Jörg Patzwald, der für den Vertrieb von „Unsere Kirche“ und im Luther-Verlag zuständig ist. Patzwald: „Medienarbeit hat viel mit Verkündigung zu tun.“ mehr...

25.02.2016 13:15
Der Ev. Kirchenkreis Siegen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Leitung des Referates für Jugend und Gemeindepädagogik Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle Sie verfügen über ein überdurchschnittliches Maß an sozialen Kompetenzen? Sie haben Leitungserfahrung? Sie gehen gern auf Menschen zu, können motivieren und begeistern? Sie sind kompetent und entscheidungsfreudig? Sie sind getragen in Ihrem christlichen Glauben? Dann wollen wir Sie gewinnen! mehr...

18.02.2016 14:55
Was wünschen sich Geflüchtete und Studierende für ihre Zukunft? Was brauchen sie, um ihre Vision zu leben? Erkennt man Unterschiede zwischen Menschen mit einer Fluchtgeschichte und Studierenden? Ein halbes Jahr lang haben Ehrenamtliche und Hauptamtliche der Evangelischen Studierendengemeinde Siegen (ESG) unter der Leitung von Pfr. Dietrich Hoof-Greve an einer Wanderausstellung zum Thema Flüchtlinge gearbeitet. Acht Lehrerinnen und die Fotografin Lydia Wagener, die zudem die Roll-ups layoutet hat, brachten sich ein. Es wurde ein Fragenkatalog entwickelt, Kontakte zu Flüchtlingen geknüpft und auch Studierende interviewt. mehr...

16.02.2016 09:42
Anlass zu großer Freude gab es kürzlich im evangelischen Kirchenladen ‚offenBar‘. Seit Eröffnung des Ladens im Februar 2008 in der Kölner Straße 8 in der Siegener Oberstadt haben sich 200 Personen unterschiedlichen Alters zum Wiedereintritt in die evangelische Kirche entschlossen. An zwei Tagen in der Woche kann man im Kirchenladen diesen Schritt unkompliziert in die Tat umsetzen. Mitzubringen sind ein Personalausweis, falls vorhanden, eine Taufbescheinigung und ggf. das Formular über den Austritt. mehr...

09.02.2016 14:59
Seit einigen Monaten wird die hauptamtliche Seelsorge im Ev. Hospiz Siegerland durch die Krankenhausseelsorge wahrgenommen. Nun soll dieser Arbeitszweig wieder eine eigene hauptamtliche Seelsorgekraft erhalten. Die Pfarrerin Susanne Eerenstein, bisher in der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Ev. Kirchenkreises Siegen tätig, wird künftig diese Aufgabe wahrnahmen. Die gut ausgebildete Seelsorgerin wird Kranke und Sterbende sowie ihre Angehörigen begleiten. mehr...

02.02.2016 15:28
Am Samstag, 30. Januar, gewann das Mixed-Konfi-Team der Ev. Kirchengemeinde Netphen das 3. KonfiCup-Tunier des Ev. Kirchenkreises Siegen. Die Jungen und Mädchen setzten sich klar gegen 5 weitere Mannschaften aus Wilnsdorf, Siegen und Hilchenbach durch und vertreten nun den Ev. Kirchenkreis Siegen beim westfälischen Turnier am 5. März in Kamen mehr...

02.02.2016 15:24
Am 26. April vor fast 30 Jahren wurde der Grundstein für das Ev. Gemeindezentrum in Wenden gelegt. Am vergangenen Donnerstag (28. Januar 2016) erhielt es endlich seinen lang ersehnten Glockenturm. Für die Kirchengemeinde Olpe war es ein Tag der Freude. Es ist heutzutage ein selten gewordenes Bild, dass zwei Autokräne, darunter einer für eine gewaltige 350-Tonnen-Last ausgelegt, an einem kirchlichen Gebäude stehen, um einen Glockenturm aufzubauen. mehr...

27.01.2016 12:07
Über 100 Mitarbeitende in Leitungsfunktion innerhalb des Ev. Kirchenkreises Siegen, seinen Gemeinden und Einrichtungen hatten sich kürzlich (am Mittwoch, 20. Januar 2016) beim Impulstag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement im Ev. Gemeindezentrum Rödgen eingefunden. Die Gesundheit seiner 1130 Mitarbeitenden stärker in den Blick nehmen will künftig der Ev. Kirchenkreis Siegen. Dies soll durch die Entwicklung und Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) geschehen. Ein Arbeitskreis hat hierfür erste Vorbereitungen erarbeitet. Ziel ist die Entwicklung eines Konzeptes zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung. mehr...

26.01.2016 14:57
Verabschiedet wurde in einem Gottesdienst am vergangenen Sonntagnachmittag (24. Januar 2016) Pfarrer Karsten Kinkelbur in der Ev. Kreuzkirche in Kreuztal. Fast acht Jahre lang war Kinkelbur Pfarrer der Kirchengemeinde. „Man konnte Dir abspüren, dass Dein Glaube immer in Kontakt mit dem Leben war“, beschrieb Pfarrer Theis Friederichs seinen scheidenden Kollegen. Kinkelbur wechselt vom Gemeindedienst in den Schuldienst. Er erhält eine Kreispfarrstelle für evangelischen Religionsunterricht an Realschulen und Gymnasien. mehr...

19.01.2016 15:20
Am vergangenen Sonntagnachmittag (17. Januar 2016) wurde Thomas Gockele in der Ev. Kirche Deuz in seine neue Stelle als Jugendreferent im Ev. Kirchenkreis Siegen eingeführt. Zuständig ist Gockele gemeinsam mit der Kollegin Andrea Loitz und dem Kollegen Henning Klaus für die Jugendarbeit in der Region 1 mit den Kirchengemeinden Netphen, Deuz, Dreis-Tiefenbach und Rödgen-Wilnsdorf. Begleitet wird die kirchliche Jugendarbeit von einem regionalen Jugendausschuss, in dem die einzelnen Kirchengemeinden vertreten sind. mehr...

18.01.2016 14:43
In Deutschland wird in 2017 das Reformationsjubiläum gefeiert. Vor 500 Jahren hat der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahre 1517 die Welt und die Kirche verändert. Luther wollte die katholische Kirche reformieren. Es entstand die evangelische Kirche. Beide Kirchen gingen getrennte Wege, teils mit heftigen Auseinandersetzungen in Folge der Trennung. Was soll nun 2017 gefeiert werden? Die Trennung? Die reformatorischen Entdeckungen Luthers? Oder ist das aufeinander Zugehen der beiden Kirchen in den vergangenen Jahrzehnten so weit gediehen, dass etliche Veranstaltungen im Rahmen des Reformationsjubiläums gemeinsam, also ökumenisch ausgerichtet werden können? mehr...



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003