Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Superintendent Peter-Thomas Stuberg seit 25 Jahren ordiniert
18.08.2015 10:51

Sein 25-jähriges Ordinationsjubiläum beging Superintendent Peter-Thomas Stuberg am Mittwoch, 12. August 2015. Im engen Kreis der Mitarbeitenden der Superintendentur und der Leitung des Kreiskirchenamtes Siegen /Wittgenstein wurde eine kleine Feierstunde ausgerichtet.

Stuberg studierte Theologie in Münster, Bethel und Bonn. Sein Vikariat erfolgte in der rheinischen Landeskirche in Bonn-Tannenbusch. Ab 1989 wurde ihm eine Vakanzvertretung in der Kirchengemeinde Iserlohn übertragen. Hier erfolge am 12. August 1990 seine Ordination, also die Segnung und Sendung für den Dienst der öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung. Stuberg wurde im Anschluss an die Vakanzvertretung 1991 in die Pfarrstelle der Christus-Kirchengemeinde in Iserlohn gewählt. 2003 wechselte er in die Iserlohner Kirchengemeinde Oestrich. Die Kreissynode Siegen wählte ihn am 25. April 2012 zum Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Siegen.

kp

Text zum Bild: (Foto Karlfried Petri)

Auch als Superintendent ist Peter-Thomas Stuberg mit Leib und Seele Pastor. Vor 25 Jahren wurde er in Iserlohn ordiniert. Im kleinen Kreis der Mitarbeitenden wurde gratuliert.

Im Bild v. li.: Synodalpfarrer Volker Schubert, Sekretärin Hella Jochum, Superintendent Peter-Thomas Stuberg, Sekretärin Claudia Scholz und Verwaltungsleiter Oliver Berg.


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003