Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

40 Jahre Evangelisches Gymnasium Weidenau
ev_40_jahre.jpg
03.06.2004 16:17
Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums des Ev. Gymnasiums lädt das EV zu einer Veranstaltungsreihe im Juni, Juli und September diesen Jahres ein. Nahezu 200 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern proben in den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften teilweise seit vielen Monaten Theaterstücke, umfangreiche Musikprogramme, Tänze und Choreografien zum gebührenden Feiern des Schuljubiläums. Aus dieser Arbeit erwächst nun ein buntes Programm aus Theaterinszenierungen, Konzerten, Tanzdarbietungen und Lesungen. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe mit einem Chor-Konzert am Freitag, dem 4. Juni, 20 Uhr in der Haardter Kirche in Weidenau, wo die Schule seit vielen Jahren bei Schulgottesdiensten und Konzerten freundlich aufgenommen wird. Der Schulchor mit 35 Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7–13, die Rockband mit Bläserbesetzung und die Solisten des Chores führen das Rock-Oratorium „Eversmiling Liberty“ der dänischen Musiker Jens Johansen und Erling Kulberg nach Texten des Händel-Oratoriums Judas Makkabäus auf. Die Bläsergruppe des EV, ohne die ein Jubiläum der Schule nicht vorstellbar ist, übernimmt die feierliche Eröffnung des Konzerts mit Werken von und nach G. F. Händel. Die in der Region bekannte Bigband des EV setzt die Veranstaltungsreihe am Freitag, dem 18. Juni, um 20 Uhr mit einem Konzert unter dem Motto „jump, jive an ’wail“ fort, diesmal in der Arche des Evangelischen Gymnasiums. Die Bigband stellt ihr neues Programm vor, mit dem sie dann im Spätsommer auf einem Musikfestival in Düsseldorf auftritt. „Tierische Tänze – Tanzende Tiere“ sind am Donnerstag, dem 1. und Freitag, dem 2. Juli, jeweils um 18.30 Uhr in der Arche zu erleben. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 – Chorklassen und Streicherklassen – , die Arbeitsgemeinschaft Tanz und das Orchester der Schule bieten ein buntes Programm mit Tanz-Sätzen aus vielen Musikepochen, poppigen Liedern und eigens choreografierten Tänzen. Anschließend gehört die Arche dem Theater und wird entsprechend umgestaltet. Am Mittwoch, dem 7. Juli, 16.00 Uhr lädt der Grundkurs Literatur hier zu einer Lesung - Griffe nach (Über-) Lebenspoesie - ein. Die weit über die Region hinaus bekannte The@terkiste des EV gibt die „Odyssee“, eine poetisch lustvolle Reise durch das Altertum, frei nach Homer, von Mittwoch, den 7. Juli bis Sonntag, den 11. Juli, jeweils ab 20 Uhr in der Arche. Das ProVielTheater, eine Einrichtung der Begabtenförderung Südwestfalen, zeigt am gleichen Ort „Alice im Wunderland“: Ein Wunder(bares)-Kind wundert sich über die Erwachsenen, frei nach Lewis Carol, von Mittwoch, den 14. Juli bis Freitag, den 16. Juli, jeweils um 20 Uhr in der Arche. Zum Abschluss des Schuljahres veranstaltet die Schülervertretung (SV) der Schule in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Sport einen Sponsorenlauf für Schüler und Lehrer. Die „erlaufenen“ Spenden gehen auf Beschluss der SV an den Partner-Kirchenkreis Kibaha in Tansania. Kindern und Jugendlichen soll dort mit Hilfe des Geldes der Schulbesuch und eine Ausbildung ermöglicht werden. Einen Tag später wandern, radeln, laufen und fahren dann alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer zu einem schön gelegenen Sportgelände in Wilgersdorf und feiern das Schuljubiläum und den Schluss des Schuljahres. Gemeinsames Mittagessen, lustige Spiele, sportliche Wettkämpfe und ein Rockkonzert, gestaltet von Schülerinnen und Schülern, werden bei hoffentlich bestem Sommerwetter den kommunikativen Höhepunkt des Schuljahres bilden. Nach den Sommerferien, am Donnerstag, den 9. September erfolgt dann eine weitere Veranstaltung: Der Schauspieler Ralf Gottesleben, ein Absolvent der Folkwang-Hochschule in Essen, führt in der Arche des Evangelischen Gymnasiums eine szenische Lesung des Markusevangeliums durch. Mit Mitteln des Schauspiels, der bildenden Kunst und der Musik von John Cage wird der Text des Evangeliums dramatisch umgesetzt. Reinhardt Hillnhütter Text zum Bild: (Foto: Evangelisches Gymnasium) So fing es vor 40 Jahren an.

zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003