Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Tänzer mit Faible für Zahlen und Menschen
Friedhelm Scholl 40 Jahre beim Kirchenkreis
13.02.2017 13:58

Rechenmaschine und lange Tabellen – wer in Friedhelm Scholls Büro kommt, sieht gleich, dass hier einer mit vielen Zahlen hantiert. Scholl arbeitet im Sachgebiet Personalwesen des Kirchenkreises Siegen und ist von Burbach bis Winterberg für alle rund 800 Mitarbeiter zuständig, die nicht Pfarrer, Schul- oder Kita-Mitarbeiter sind.

Mit Zahlen und mit Menschen arbeiten zu können, gefällt ihm am besten an seiner Arbeit. "Die Kombination stimmt." Er findet es schön, nicht nur zu verwalten, sondern auch Menschen weiterhelfen zu können, die mit Anliegen zu ihm kommen. Als der gelernte Großhandelskaufmann sich vor über 40 Jahren auf eine Stelle beim Kirchenkreis bewarb, fing er zunächst in der Bau- und Liegenschaftsabteilung an. Über Weiterbildungen kam er innerhalb weniger Jahre in die Personalabteilung.

Noch länger als dem Kirchenkreis ist er seinem Hobby treu: dem Tanzen. Ein- bis zweimal pro Woche tanzt er langsamen Walzer, Cha Cha, Foxtrot und andere Standardtänze.

Als zuverlässiger männlicher Kunde in der Tanzschule heißbegehrt, durfte er im Laufe der Jahre mit vielen Damen tanzen. So lernte er auch seine Lebensgefährtin kennen – die ein kleines Wunder vollbrachte, indem es ihr gelang, den Ur-Siegener zu einem Umzug nach Erndtebrück zu bewegen. Dort leben die beiden seither und erfreuen sich an den (seit Kurzem) drei kleinen Enkeln der Lebensgefährtin. Friedhelm Scholl hat aus seiner Ehe einen 25-jährigen Sohn, der in Berlin wohnt.

An den Wänden im Büro hängen Bilder, die die Enkel gemalt haben, neben Fotos von Reisen, denn Friedhelm Scholl fährt auch gern in Urlaub. An den Gedanken, nächstes Jahr in den Ruhestand zu gehen, muss er sich noch gewöhnen. Für die Zeit danach könnte er sich eine ehrenamtliche Tätigkeit, vielleicht bei der Tafel, gut vorstellen. Am liebsten aber erstmal einen schönen langen Urlaub in Südfrankreich. Vorerst aber kommt er noch jeden Morgen aus Erndtebrück nach Siegen und macht sich fröhlich an seine Arbeit.


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003