Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Friedrich Seidel gestorben
02.10.2017 14:43

Nach langer, schwerer Krankheit, aber doch  plötzlich ist Friedrich Seidel im Alter von 66 Jahren gestorben. Seit 2014 gehörte er dem Kreissynodalvorstand des Evangelischen Kirchenkreises Siegen an. Engagiert, mit einem hohen Einsatz an Zeit und Kraft nahm er seine Leitungsverantwortung für das kirchliche Leben auf Kirchenkreisebene wahr.

2012 wurde Seidel in das Presbyterium der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Gosenbach gewählt und war seitdem Mitglied der Synode des Kirchenkreises. Gemeindepfarrerin Annette Hinzmann schildert ihn als einen verlässlichen Gesprächspartner mit einer ruhigen, besonnenen Art und mit einem strukturierten und gradlinigen Denken und Handeln. Hinzmann: „Wir verlieren einen Mit-Bruder und wertvollen Menschen, dessen Rat und Tat, dessen Weitsicht und Blick für das Detail, dessen wertschätzende und liebevolle Art uns sehr fehlen werden.“

Über Jahrzehnte hinweg gehörte Friedrich Seidel auch dem örtlichen CVJM an und war viele Jahre dessen Vorsitzender. Er war zudem 18 Jahre lang Schatzmeister im CVJM-Kreisverband Siegerland e.V. und etliche Jahre Vorsitzender des Vorstandes der CVJM-Stiftung Neue Hoffnung – Kreisverband Siegerland.

Superintendent Peter-Thomas Stuberg: „Mit seinem Glauben, der ihn auch in schwerer Zeit getragen hat, hat er unseren Kirchenkreis bereichert und unsere Zusammenarbeit mit ihm unvergesslich gemacht. Das Zeugnis des christlichen Glaubens blieb ihm dabei stets der Maßstab für alle Fragen der künftigen Gestaltung der Kirche. Wir trauern um ihn in der Gewissheit, dass er nun bei unserem auferstandenen Herrn Jesus Christus geborgen ist.“

kp

 

Text zum Bild: (Foto Karlfried Petri)

Friedrich Seidel


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003