Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Neue Außenanlage der Ev. Kita Netphen
01.06.2018 12:23

Grund zur Freude hat die Evangelische Kindertageseinrichtung in Netphen. Erhält sie doch bis zum Ende des Kindergartenjahres eine neue Gestaltung ihres üppigen Außengeländes. Mit den Planungen wurde bereits 2016 begonnen. Mitarbeitende, Elternrat und Förderverein haben ein Gesamtkonzept entwickelt, dass in einzelnen Bauabschnitten umgesetzt wird. Die ersten Arbeiten sind schon gemacht. Eine gepflasterte Fahrstrecke für die Bobby-Cars wurde angelegt, ein Spielhaus für die trockene Lagerung von Spielgeräten gebaut und eine Sitzecke angelegt.

Im Sommer wird die Pflasterfläche noch erweitert, „Bushaltestelle“ und „Tankstelle“ werden an der Fahrstrecke errichtet, eine Wasserspielanlage findet ihren Platz und der Sandkasten wird neu eingefasst. Zusätzliche Sitzmöglichkeiten entstehen.

Die Kindertageseinrichtung mit insgesamt 65 Kindern in drei Gruppen, davon 12 Kinder unter drei Jahren, ist in Trägerschaft der „Evangelischen Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen“ (EKiKS). Nina Stahl, Geschäftsführerin von EKiKS sprach von 50.000 Euro, die der Evangelische Kirchenkreis in die Gestaltung der Außenanlage investiert. Hinzu kommen noch 4.000 Euro, die der Förderverein bereits für das schon errichtete Spielhaus zur Verfügung stellte und nun noch einmal 5.000 Euro zusätzlich überreichte. Für die Zukunft der Kinder und das Gemeinwohl ist es gut angelegtes Geld, so Sven Wilk, Vorsitzender des Fördervereins.

kp

Text zum Bild oben: (Foto Karlfried Petri)

Einen Scheck über 5000 Euro erhielt die Ev. Kindertageseinrichtung Netphen von ihrem Förderverein

Sven Wilk, Vorsitzender des Fördervereins,  Nina Stahl, Geschäftsführerin EKiKS, Pamela Weißner-Krafft, Leiterin der Kindertageseinrichtung und Heike Fries, stellvertretende Leiterin sowie Kinder aus allen Gruppen.


zurück zur Übersicht



Archiv:
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003