Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Unterschriftenaktion gegen die Privatisierung der Wasserversorgung in Dar es Salaam
15.03.2006 15:39

Die Partnerschaftsarbeit des Kirchenkreises Siegen beschäftigt seit längerem die Frage der Privatisierung der Wasserversorgung, insbesondere in Dar es Salaam. Unser Partnerkirchenkreis Kibaha liegt im Umfeld Dar es Salaams, und berührt uns daher besonders.

Auf Druck der Weltbank, die keine weiteren Entwicklungshilfekredite ohnePrivatisierung gewähren will!, erfolgte die Privatisierung des Managements derWasserbetriebe in Dar und ein britisch-deutsches Konsortium übernahm 51% der Anteile der neuen Firma City Waters und die Geschäftsleitung.Nach vielen Klagen aus der Bevölkerung hat die tansanische Regierung im Mai2005 den Vertrag gekündigt, woraufhin Biwater Gauff die tansanischeRegierung nun verklagt.

Briefaktion

Die Organisation "World Development Movement" bietet im Internet den unten aufgeführten elektronischen Brief an, den man per Internet direkt an den Geschäftsführervon Biwater schicken kann (Link:http://www.wdm.org.uk/campaigns/aid/tanzania/action.htm)

Weitere Informationen und Unterschriftenliste: (hier)

Matthias Elsermann

Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung
der Evangelischen Kirche von Westfalen
Regionalstelle 3 Südliches Westfalen
Pfr. Matthias Elsermann
Im Neuen Feld 4
57223 Kreuztal

Fon (+49)2732/6248
Fax (+49)2732/74526
mail: matthias.elsermann@moewe-westfalen.de


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003