Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Kirchenasyl Kredenbach:
Erfolgreiches Benefizkonzert von Collegium Musicum für Tuan Ngo Van
Diplomatische Unterstützung aus Rom

Tuan Ngo Van (Bildmitte) musiziert mit dem Collegium Musicum
05.02.2007 17:05
Seit über einem Jahr lebt der vietnamesische Christ und Berufsmusiker Tuan Ngo Van im Ev. Gemeindezentrum Kredenbach im Kirchenasyl. Seit über einem Jahr versorgt ein Betreuerkreis aus Gemeindegliedern den geduldigen Christen mit den täglichen Bedürfnissen des Lebens. Seit über einem Jahr trifft sich jeden Montag der Betreuerkreis, um die Betreuung zu organisieren und das weitere Vorgehen zu beraten. Seit über einem Jahr treffen sich Christinnen und Christen aus Kirchengemeinde und Landeskirchlicher Gemeinschaft jeden Dienstag und Donnerstag, um Tuan und die Gemeinde im Gebet zu tragen. Ein Ende des Kirchenasyls, das ausschließlich aus Spenden finanziert wird, ist noch nicht abzusehen.

Erfolgreiches Benefizkonzert
Der Kassenstand des Unterstützerkreises wurde jetzt um 1500 Euro aufgestockt. Diese hohe Summe ergab ein Benefizkonzert des Orchesters Collegium Musicum im Gemeindezentrum, das aus allen Nähten platzte. Das Orchester unterstützte mit dem Konzert seinen Geige spielenden Kollegen und zeigte seine Solidarität. Und das Orchestermitglied Tuan war sichtlich erfreut, mal wieder im Orchester mitspielen und vor Publikum auftreten zu können. Vorgetragen wurden unter dem Dirigat von Musikdirektor Maurizio Quaremba die Ouvertüre zu Christoph Willibald Glucks Oper „Iphigenie in Aulis“, die „Haffner-Sinfonie“ von Wolfgang Amadeus Mozart und der Ungarische Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms. Als Zugabe spielte das Orchester ein Menuett aus Mozarts Haffner-Sinfonie. Der Besuch des Konzertes zeigte überdeutlich, dass der Rückhalt zum Kirchenasyl in der Bevölkerung immer noch ungebrochen ist. 11.000 Unterschriften hatte die Kirchengemeinde im vergangenen Jahr im Siegerland und darüber hinaus als Solidaritätserklärung für Tuan gesammelt. Ein überwältigendes Ergebnis.

Härtefallkommission entscheidet
Die Kirchengemeinde hofft mit Tuan Ngo Van auf eine günstige Entscheidung der Härtekommission beim NRW-Innenministerium, die in Kürze tagt. Für den in Vietnam verfolgten Christen setzten sich nicht nur viele heimische Politiker, sondern auch hohe Kirchenvertreter wie der EKD-Ratsvorsitzende Landesbischof Wolfgang Huber, der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen Pfr. Alfred Buß, Pfr. Dr. Christoph Morgner, Vorsitzender des Gnadauer ev. Gemeinschaftsverbandes, und auch Kardinal Lehmann, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz ein.

Vatikan nutzt diplomatische Beziehungen
Eine besonders ungewöhnliche Unterstützung ist in den vergangenen Tagen bekannt geworden. Sibylle Schwantag, Musizierende im Collegium Musicum, hatte einen Brief an Papst Benedikt XVI. geschrieben, in dem sie auf die Situation Tuans hinwies und um Unterstützung für eine Änderung des Asylrechts in Europa bat. In dem Brief heißt es: „Bitte helfen Sie durch Ihr Wort, dass Deutschland, dass Europa sich für ein Asyl- und Zuwanderungsrecht entscheidet, in dem Mitleid und Nächstenliebe nicht ganz hinten stehen. Helfen Sie, dass verfolgte Christen nicht mehr in die Verfolgung zurückgeschickt werden. Helfen Sie, dass Familien, die in Europa Zuflucht vor Verfolgung und Not suchen, nicht mehr erbarmungslos zurückgeschickt werden.“
Eine Antwort aus Rom blieb nicht aus. Das Staatssekretariat schrieb, dass man das ernste und wichtige Anliegen aufmerksam zur Kenntnis genommen habe. Der Heilige Stuhl sei darum bemüht, im Rahmen seiner diplomatischen Möglichkeiten die Behörden einiger europäischer Staaten auf die mitunter bedrohliche Situation verfolgter Christen nach der Rückkehr in ihre Heimatländer hinzuweisen. Der Brief endet mit den Worten „Papst Benedikt XVI. schließt Sie und Ihre Anliegen in sein Beten ein und erbittet Ihnen, Ihrer Gemeinde sowie Herrn Ngo Van von Herzen Gottes beständigen Schutz und seinen reichen Segen.“
kp

Text zum Bild: (Foto Karlfried Petri)
Das Collegium Musicum Siegen unterstützte mit einem Konzert sein Orchestermitglied Tuan Ngo Van (Bildmitte), dessen Kirchenasyl im Ev. Gemeindezentrum Kredenbach seit über ein Jahr andauert.

zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003