Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Dienen statt bedient werden
JesusHouse-Aktionstag mit Bügel-Service und Hilfe beim Einkauf

JesusHouse-Aktionstag
23.03.2007 12:49
Unter dem Motto „Jugendliche setzen Zeichen – Dienen statt bedient werden“ gestalten junge Leute bundesweit und eben auch in der Region am Samstag, 24. März, einen Aktionstag, mit dem sie auf die missionarische Jugendveranstaltung JesusHouse (24. bis 28. April) aufmerksam machen wollen. JesusHouse Siegen (Veranstaltergruppen aus Siegen, Geisweid, Kaan-Marienborn und Eiserfeld) bietet in diesem Zusammenhang einen Bügel-Service an. Von 10 bis 16 Uhr kann, wer will, seine Bügelwäsche in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Siegen-Mitte (Friedrichstraße) anliefern; Hemden, Shirts und Hosen werden kostenlos schrankfein gemacht – unterdessen kann der „Bediente“ im Bistro E.X.T.R.A. bei Kaffee und Kuchen relaxen. Zeitgleich informiert JesusHouse Siegen in der Bahnhofstraße über JesusHouse; auch hier gibt es leckeren Kuchen.

In Netphen organisieren die JesusHouse-Teams aus Netphen, Deuz und Dreis-Tiefenbach von 10 bis 14 Uhr im Einkaufszentrum rund um den toom-Markt einen Träger-Service. Das heißt: Jugendliche helfen beim Tüten und Taschen packen und tragen, Einkaufswagen schieben, Kofferraum laden, Getränkekisten schleppen ...

Im Siegerland öffnet das JesusHouse Ende April seine Türen an folgenden Orten: FeG Siegen-Mitte, Ev.-freik. Gemeinde Geisweid, Ev. Gemeindezentrum Kaan-Marienborn, IHW-Park (Halle U) Eiserfeld, FeG Netphen, Ev. Vereinshaus Dreis-Tiefenbach, Hickengrundhalle Niederdresselndorf. Beginn wird jeweils um 19.19 Uhr sein; um 19.50 Uhr beginnt die Video-Übertragung des Live-Programms aus der Fischauktionshalle in Hamburg. Mit cooler Musik, interessanten Themen, spannenden Gästen und einer Predigt von Christina Brudereck und Torsten Hebel. Zielgruppe sind junge Menschen im Alter von ca. 15 bis 25 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Das Projekt JesusHouse wird von dem überkonfessionellen Verein ProChrist verantwortet. Zum vierten Mal. In diesem Jahr werden rund 700 Veranstaltungsorte europaweit dabei sein. Mehr Infos unter www.jesushouse-siegen.de.

Bildzeile: Junge Leute aus der Region setzen ein Zeichen: Am 24. März ist JesusHouse-Aktionstag – die JesusHouse-Veranstalter im Siegerland bieten dazu Bügel- und Träger-Service an und laden ein ins JesusHouse.

zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003