Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Pfarrer Wolfram Bensberg im Krombach verabschiedet
Pfr. Wolfram Bensberg
29.09.2009 14:30
In einem Samstagabendgottesdienst wurde jetzt Pfarrer Wolfram Bensberg in der ev. Kirche Krombach verabschiedet. Nach acht Jahren verlässt Pfarrer Bensberg die Kirchengemeinde und übernimmt eine Stelle im Schuldienst. Bensberg ließ im Gottesdienst die Gemeindearbeit der vergangenen Jahre Revue passieren. Manches habe gut funktioniert und manches anders als gedacht. Dankbar erinnerte er sich an die Sanierung der Krombacher Kirche. Dies sei mit einem hohen gemeindlichen Engagement und mit vielen privaten Spenden möglich geworden. Das Väter-Kinder-Zelten habe sich mittlerweile zu einem Selbstläufer entwickelt. Der Kindergottesdienst habe sich aus einem Tiefpunkt zu einer funktionierenden Arbeit entwickelt. Die Kooperation mit der Grundschule und die daraus entstandene Verbindung zum Konfirmandenunterricht seien gelungen. Er erinnere sich zudem gerne an die Mitarbeitendenempfänge und nicht zuletzt an die Verfilmung der Sage vom Almerich.
Bensberg machte aber auch deutlich, dass er in der Gemeindearbeit in Krombach personelle und strukturelle Grenzen erlebt habe, die sich nicht verändern ließen. Und seine eigenen Grenzen habe er auch schmerzlich wahrgenommen.
In seiner Predigt ging er auf verschiedene Bibelverse und die daraus gezogenen Lebensweisheiten ein, die ihm in den vergangenen Jahren besonders bedeutsam geworden waren. Der Pfarrer geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus Krombach. Viele Gemeindeglieder sind ihm in den vergangenen Jahren zu guten Freunden geworden.
Bensberg: „Es wird Zeit loszulassen, damit Neues entstehen kann. Plant gut, macht eure Hausaufgaben und seid nicht traurig, wenn es anders kommt.“ Bereits in seiner Zeit als Gemeindepfarrer hat Wolfram Bensberg an der Adolf-Wurmbach-Grundschule unterrichtet und die Zeit mit den Kindern und dem Kollegium als sehr bereichernd empfunden. Künftig unterrichtet Wolfram Bensberg das Fach Evangelische Religion am Städtischen Gymnasium Kreuztal, am FJM-Gymnasium Siegen und am Berufskolleg Siegen.

Pfarrer Werner Stockhecke dankte seinem Kollegen Bensberg im Namen des Presbyteriums für dessen Dienst in Krombach. Er habe das Evangelium gepredigt, im Konfirmandenunterricht, in Gemeindekreisen und in persönlichen Gesprächen die Botschaft von Jesus Christus bezeugt. Ergänzend sprach Helga Schreiber ihren Dank für den Dienst von Wolfram Bensberg aus und erinnerte an etliche Aktivitäten in der Kirchengemeinde, die Bensberg angestoßen hatte und die gemeinsam umgesetzt werden konnten. In Erinnerung bleibe ihr als eine besondere Vorliebe des Pfarrers, dass er immer gerne Kaffee getrunken habe.

Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet von Günter Drucks an der Orgel, vom Posaunenchor, dem Kinderchor und dem Sponti-Chor. Im Anschluss war die Gemeinde zu einem Empfang im Lutherhaus eingeladen.
kp

Text zum Bild: (Foto Karlfried Petri)
Nach acht Jahren Dienst in der Kirchengemeinde Krombach sagte Pfarrer Wolfram Bensberg adieu.

zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003