Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

„Leinen los!” – Aufbruch zu neuen UfernVerabschiedung der Abiturklasse 2003 am Weidenauer EV
ev_abi_03.jpg
17.07.2003 11:53
Die Entlassungsfeier der diesjährigen Schulabsolventen fand kürzlich in der “Arche” des Evangelischen Gymnasiums in Weidenau statt. Nach 13 Jahren Schulbank drücken war es nun endlich so weit: Das Abitur geschafft und voller Tatendrang bereit zum Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt! Die 98 Abiturientinnen und Abiturienten sowie deren Angehörige genossen einen unterhaltsamen, aber auch etwas wehmütigen Vormittag, denn der Zeitpunkt des Abschieds von der Schule und den Lehrern war mit diesem Tag in greifbare Nähe gerückt: „Leinen los!“ – mit diesem Motto wurden die Abiturienten liebevoll zum „Aufbruch zu neuen Ufern“ in die Welt außerhalb der vertrauten Schulmauern entlassen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge lauschten die Schulabgänger den Worten der Laudatoren und nahmen am Ende der Veranstaltung voller Vorfreude auf das, was ihnen der neue Lebensabschnitt bringen mag, ihre Abiturzeugnisse entgegen.Oberstudiendirektorin Dorothea Woydack betonte in ihrer Begrüßungsansprache, dass die Reife zu verantwortlichem Leben und Handeln von großer Wichtigkeit sei, um nach dem Schulabschluss zu neuen und zunächst ungewissen Ufern aufzubrechen. Die Jugendlichen sollen mit Selbstvertrauen und Vertrauen in die Mitmenschen in das Leben jenseits der Schulbank entlassen werden, so Woydack. Abschied nehmen bedeute gleichzeitig auch Vertrautes loszulassen, anlehnend an das Motto der Entlassungsfeier. In diesem Sinne ermunterte auch der Superintendent Friedemann Hillnhütter die Absolventen auf das zu vertrauen, was sie können und wagemutig hinaus ins Leben zu gehen. Hillnhütter betonte, dass sowohl Leben als auch Glauben im übertragenen Sinne bedeute loszulassen, zu neuen Ufern hinauszufahren und auf diesem Wege womöglich auch alte Denkstrukturen und Gewohnheiten aufzugeben. Schulpflegschaftsvorsitzende Marion Dreyße, die das Grußwort an die Eltern richtete, machte auf die Abiturientin Natalie Gese aufmerksam, die als erste blinde Schülerin auf dem Gymnasium mit liebevoller Unterstützung ihrer Lehrer und einigen Mitschülern mit der diesjährigen Abiturklasse ihre Reifeprüfung absolvierte. Das Grußwort der Schülerschaft übernahm Schülersprecher Samuel Stettner (Jahrgangsstufe 11), der mit einem Augenzwinkern auf witzige und charmante Weise an die männlichen Abiturienten appellierte, möglichst tüchtige Männer und Menschen zu werden. Die Ansprache der Abiturienten hielt Sina Gruschka aus dem Abschlussjahrgang, die sich im Namen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler nicht nur bei den Lehrern für ihre Unterstützung im Laufe der Jahre bedankte, sondern auch dankende Worte an den unabkömmlichen Hausmeister Kurth und an die Eltern richtete. Oberstudienrat Hans-Jürgen Förtsch, der die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Beate Brinkmann auf ihrem Weg zum Abitur begleitete, wusste zu berichten, dass selbst George W. Bush ein eher mittelmäßiger Student an der Universität von Yale war. Er zog daraus humorvoll den Schluss, dass man es auch als durchschnittlicher Student im Leben zu etwas bringen könne. Rückblickend auf vergangene Ereignisse, wie gemeinsam mit den Schülern erlebte Fahrten, verabschiedete er sich auf humorvolle Weise von seinen Zöglingen und wünschte ihnen viel Glück für ihren weiteren Lebensweg.Musikalisch unterstützt wurde die Feier durch die bekannte Big Band der Schule unter der Leitung von Hartmut Sperl, die ihr musikalisches Können und ihren „Groove“ mit Stücken wie Skater Boy (Original von Avril Lavigne), gesungen von Katrin Brinkmann und Alexandra Rothmaler und dem legendären Song „Come Together“ von Lennon/McCartney unter Beweis stellte. Auch die Bläsergruppe, geleitet von Erhard Fries sowie die Streicherklasse der Schule trugen zu einem unterhaltsamen und musikalisch ansprechenden Vormittag bei.Alexandra WenkText zum Bild: (Foto Alexandra Wenk)Sie hatten eine schöne Schulzeit: Die diesjährige Abiturientenklasse des Evangelischen Gymnasiums

zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003