Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Leiter des Kreiskirchenamtes Siegen/Wittgenstein Hartmut Menzel gestorben
Verwaltungsleiter Hartmut Menzel gestorben
17.03.2011 11:31

Nach kurzer schwerer Krankheit, aber dennoch unerwartet starb am 14. März 2011 der Verwaltungsleiter des Kreiskirchenamtes der Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein Hartmut Menzel im Alter von 57 Jahren.

Am 1. März 2002 übernahm Hartmut Menzel die Leitung des Kreiskirchenamtes der Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein. Unter seiner Regie wuchsen die beiden ehemaligen Kreiskirchenämter in einer Phase des Umbruchs zu einer modernen und leistungsfähigen Verwaltung zusammen.
In den letzten Jahren war dem Leitenden Verwaltungsdirektor der Erhalt der evangelischen Kindertagesstätten ein Herzensanliegen. Er setzte sich sehr dafür ein, auf Kirchenkreisebene einen Verbund der evangelischen Kindertageseinrichtungen zu schaffen. Damit stärkte er wegweisend die evangelische Kindergartenarbeit zu einer Zeit, als einzelne Kirchengemeinden sich nicht mehr in der Lage sahen, die Trägerschaft der Einrichtungen aufrechtzuerhalten.
Der versierte Verwaltungsfachmann war aber nicht nur in den beiden Kirchenkreisen sowie ihren Gemeinden und Einrichtungen sehr gefragt und geschätzt, auch auf Landeskirchenebene brachte er seine langjährige Verwaltungserfahrung in zahlreichen Gremien sowie in der Landessynode ein.

Von Kind an hatte der gebürtige Siegerländer eine enge Verbindung zur Kirche, auch wenn sein beruflicher Weg ihn zunächst in die Kommunalverwaltung führte. Menzel machte zunächst eine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten beim Amt Ferndorf. Nach seinem Zivildienst im Kinderheim Schalksmühle-Holthausen, einer Einrichtung von „Heimat für Heimatlose“ in Freudenberg, absolvierte Menzel ab 1975 beim Kreis Siegen-Wittgenstein eine Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und studierte anschließend berufsbegleitend an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Hagen.

Seine beruflichen Einsatzgebiete beim Kreis Siegen-Wittgenstein sind breit gefächert. Viele Jahre lang hat der Beamte die Kommunalaufsicht über die Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein wahrgenommen und die Wahlen organisiert. 1992 wurde Menzel stellv. Amtsleiter im Kommunalaufsichts- und Rechtsamt und 1999 Amtsleiter des Ordnungsamtes.

In Buschhütten geboren und aufgewachsen, wohnte Hartmut Menzel in Kreuztal-Junkernhees. In früheren Jahren hat er in der kirchlichen Jugendarbeit in Buschhütten mitgearbeitet. Lange Jahre war er Mitglied im Kirchenchor Fellinghausen, und bis zuletzt blies er seine Posaune im Posaunenchor Buchen-Sohlbach der Ev. Kirchengemeinde Buschhütten. Erst vor drei Jahren starb seine Ehefrau nach langer, schwerer Krankheit.
kp

Text zum Bild: (Foto Karlfried Petri)

Verwaltungsleiter Hartmut Menzel auf der Kreissynode im Juni 2009.


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003