Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Thomas-Messe „Baustelle Zukunft“
Sonntag 18.03.2012, 18:00 bis 19:30 Uhr
Siegen, Nikolaikirche

Thomas-Messe in der Nikolaikirche
12.03.2012 09:30
Als Abschluss der Themenreihe „Baustelle” wird sich die mittlerweile fünfundzwanzigste Thomas-Messe am Sonntag, 18. März um 18:00 Uhr in der Siegener Nikolaikirche das Thema Zukunft widmen. Im Mittelpunkt steht dabei ein Psalm, der Worte mit Perspektive formuliert und der in überraschenden Interpretationen zu hören sein wird: Psalm 23.

Auch in der zeitgleich in der Nikolaikirche stattfindenden Ausstellung von „Egli-Figuren” spielt der Psalm 23 eine Rolle: Der flächenmäßig größte und inhaltlich bedeutendste Teil der Ausstellung ist diesem Psalm gewidmet.

Die Thomas-Messe wird seit 2004 in Siegen veranstaltet vom Evangelischen Kirchenkreis Siegen. Pro Jahr werden drei dieser besonderen Gottesdienste angeboten – im November, Januar und März. Charakteristisch für die Thomas-Messe ist die so genannte „offene Phase”, in der die Besucher des Gottesdienstes die Möglichkeit haben, sich mit verschiedenen im ganzen Kirchengebäude verteilten Angeboten zu beschäftigen. Man kann Kerzen anzünden, Gebete aufschreiben, über Texte meditieren, sich salben und segnen lassen und vieles mehr.

Den Gottesdienst „mit allen Sinnen” neu erlebbar zu machen ist das Ziel der Thomas-Messe, die Ende der 80-er Jahre in Finnland entstanden ist und inzwischen in ganz Europa Verbreitung gefunden hat. „Messe” ist auch in der evangelischen Kirchenlandschaft ein geläufiger Begriff für einen Gottesdienst mit Abendmahl. Die Thomas-Messe findet seit Oktober 2004 in Siegen statt.

Weitere Infos sind unter „www.thomasmesse-siegen.de” verfügbar; die nächste Thomas-Messe wird im November 2012 stattfinden.

zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003