Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen
Zum Weltgebetstag aus Frankreich am 1. März 2013

Weltgebetstag 2013
12.02.2013 15:20

Im Jahr 2013 kommt der Weltgebetstag (WGT) von Christinnen aus unserem Nachbarland Frankreich, mit dem uns viel verbindet und wo es doch Neues zu entdecken gibt.
Frankreich ist eines der größten Länder Europas. Seine landschaftliche Vielfalt reicht vom Mont Blanc über sanfte Hügellandschaften und Flusstäler von Seine, Loire und Rhône bis zur Küste – sei sie wild wie in der Bretagne oder mondän wie an der Côte d ’Azur. In Frankreich, wo zwischen 50 und 88 % der Bevölkerung römisch-katholisch sind, ist die strikte Trennung zwischen Staat und Religion in der Verfassung verankert. Sehnsüchtig blickt manche Frau aus anderen Ländern auf die Französinnen, die dank gut ausgebauter staatlicher Kinderbetreuung scheinbar mühelos Familie und Berufstätigkeit vereinbaren. Dennoch bleiben Frauen in Frankreich, die durchschnittlich 18 % weniger verdienen als die Männer, wirkliche Führungsposten in Politik und Wirtschaft oft verwehrt. Schwer haben es häufig auch die Zugezogenen, meist aus den ehemaligen frz. Kolonien, von denen viele am Rande der Großstädte leben.Was bedeutet es, Vertrautes zu verlassen und plötzlich „fremd“ zu sein? Diese Frage stellten sich 12 Französinnen aus 6 christlichen Konfessionen. Ihr Gottesdienst zum WGT 2013 ist mit dem Bibelzitat überschrieben: „Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen“ (Mt 25,35) die Frauen stellen im diesjährigen Weltgebetstagsgottesdienst die Frage: Wie können wir „Fremde“ bei uns willkommen heißen? Dazu gibt es biblische Impulse und persönliche Erfahrungsberichte. Mutig konfrontiert uns dieser Weltgebetstag so auch mit den gesellschaftlichen Bedingungen in unserer „Festung Europa“, in der oft nicht gilt, wozu Jesus Christus aufruft: „Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen“.
Die weltweiten Gottesdienste am Freitag, den 1. März 2013, können dazu ein Gegengewicht sein.
Pfrn. Barbara Plüme 

 

 

Im Ev. Kirchenkreis Siegen
finden ökumenische Gottesdienste wie folgt statt:

 

Alle Gemeinden                               

in Siegen                             17 Uhr St. Peter- und Paul Kirche

 

 

KG Buschhütten:                   Mittwoch, 27.2.2013, 14 Uhr Gemeindehaus Buschhütten

                                           (gemeinsam mit der Frauenhilfe Sohlbach/Buchen)

 

KG Burbach:                           19 Uhr kath. Kirche                          

KG Deuz:                               15 Uhr Ev. Kirche Deuz                                          

KG Dreis-Tiefenbach:              15 Uhr Kath. Kirche                                        

KG Eiserfeld:                          19.30 Uhr Trinitatiskirche                            

KG Eisern:                             19.30 Uhr Ev. Kirche Eisern                                    

KG Ferndorf:                          18 Uhr Gmz. Kredenbach     

KG Freudenberg:                    19.30 Uhr Ev. Kirche Freudenberg                          

KG Gosenbach:                      17 Uhr Ev. Kirche Gosenbach          

KG Hilchenbach:                     19 Uhr Ev. Kirche Hilchenbach

KG Kaan-Marienborn:             19 Uhr Ev. Gemeindehaus Bürbach             

KG Klafeld:                            19 Uhr kath. Kirche St. Marien im Wenscht            

KG Kreuztal:                          19 Uhr Friedenskirche Fellinghausen                       

KG Krombach:                       19 Uhr Lutherhaus Krombach                                             

KG Müsen:                             19 Uhr Ev. Kirche Dahlbruch                                              

KG Netphen:                          17 Uhr Ev. Martinikirche                                         

KG Niederdresselndorf:           18.30 Uhr Ev. Kirche Niederdresselndorf                           

           

KG Niederschelden:                17 Uhr Ev. Kirche Gosenbach                     

                                                                                 

KG Oberfischbach:                 19.30 Uhr Johanneskirche

KG Oberholzklau:                   18 Uhr ökumen. Ev. Kirche Oberholzklau

                                                             

KG Olpe:                               15 Uhr St. Martinus-Kirche Olpe

                                            15 Uhr Drolshagen St. Clemenskirche

                                            18 Uhr Kath. Kirche Bleche

                                            15 Uhr Wenden Gemeindezentrum

                                            18.30 Kath. Kirche Heid                                                                                                                                                   

KG Rödgen-Wilnsdorf:             17 Uhr Ev. Kirche Niederdielfen

                                             19 Uhr Ev. Kirche Wilden

                                             19 Uhr Kath. Kirche Wilgersdorf                                        

                                                                                             

 

KG Weidenau:                        17 Uhr Kath. Heilig-Kreuz-Kirche   

 


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003