Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

25.09.2017 10:07
Anlässlich des fünfhundertjährigen Reformationsjubiläums haben sich am Sonntag 100 evangelische und katholischen Christen zu einem „Ökumenischen Pilgerweg“ durch das Siegerland aufgemacht. Dabei war der acht Kilometer lange Pilgerweg in vier Stationen aufgeteilt. An den Stationen haben sich die ökumenischen Pilger mit einer der Thesen Martin Luthers auseinandergesetzt, die vor 500 Jahren die Reformation in Gang gesetzt haben. Jede dieser Stationen wurde im Laufe des Jahres von „ökumenischen Tandems“ vorbereitet: Katholische und evangelische Gemeinde, katholische und evangelische Jugendarbeit, Caritas und Diakonie sowie die Telefonseelsorge und Familienberatung haben Luthers Thesen in die Moderne übertragen. mehr...

01.09.2017 11:58
n der Siegener Oberstadt glänzt von weitem sichtbar nicht selten das goldene Krönchen auf dem Turm der Nikolaikirche im Sonnenlicht. Erstmals urkundlich erwähnt wird die Nikolaikirche am 9. Oktober 1317. Somit ist sie seit über 700 Jahren ein Raum, in dem Gottes Nähe gesucht und erfahren wird. Hier wird sein Wort gehört und in der Feier von Taufe und Abendmahl Gemeinschaft mit Gott und untereinander erlebt.
Am Sonntag, 10. September 2017, 10 Uhr, findet in der Nikolaikirche Siegen ein Kantaten-Festgottesdienst anlässlich des 700jährigen Jubiläums statt. Die Festpredigt hält Präses Annette Kurschus.  mehr...

01.09.2017 11:57
Im Rahmen der Siegener Orgelwochen 2017 musizieren an den großen Orgeln der Siegener Kirchen wieder hochkarätige Interpreten, die sich internationaler Anerkennung erfreuen. Prof. Dr. Winfried Bönig spielt am Freitag, 15. September, 20 Uhr, die Kemper/Mebold-Orgel in der St. Joseph-Kirche in Weidenau. Musiziert werden Stücke von Kerll, Mozart, Kühmstedt, Bach, Muffat und Widor. mehr...

01.09.2017 11:52
mmer wieder neu und immer wieder anders, so könnte man das druckfrische Jahresprogramm der Kantorei zusammenfassen, das Kirchenmusikdirektorin Ute Debus jetzt in der Nikolaikirche, dem Hauptwirkungsort des Chores, vorstellte. Neben den oratorischen Großwerken wird es eine Herchenröder-Uraufführung und einige neue Konzertformate geben. Als sozusagen doppelte Premiere lädt die Kantorei am 12. Oktober erstmals zu einer Autorenlesung ein. Ralf Strackbein hat seinen beliebten Privatdetektiv Tristan Irle wieder ermitteln lassen, passenderweise rund um die Nikolaikirche und das Reformationsjubiläum. mehr...

01.09.2017 11:41
Das neue Programm der Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Siegen liegt druckfrisch auf dem Tisch. Auf über 50 Seiten hat Heike Dreisbach, Referentin für Erwachsenenbildung, 39 unterschiedliche Bildungsveranstaltungen zusammengestellt. Ob theologische Bildung, geistliches Leben/Persönlichkeitsbildung, Werkstatt Gemeinde oder Diakonie und Gesellschaft, das Kursangebot ist breit gefächert. mehr...

01.09.2017 11:39
Unter dem Motto von Martin Luther „Es fließt mir das Herz über vor Dankbarkeit gegen die Musik, die mich so oft erquickt und aus großen Nöten errettet hat.“ präsentiert der Bach-Chor Siegen unter der Leitung von KMD Ulrich Stötzel sein aktuelles Programm für die neue Saison 2017/18. Auch diesmal wird dem Zuhörer eine breitgefächerte Vielfalt an Kompositionskunst durch viele Jahrhunderte und in ganz unterschiedlichen Besetzungen geboten. mehr...

01.09.2017 11:35
Eine neue Kirchentüre erhielt vor einigen Monaten die alte evangelische Kirche in Niederdresselndorf. Die alte Türe fand ihren Weg zum Kreiskirchentag in die Siegener Innenstadt. Hier konnten Passanten und Besucher ihre Thesen zu den Aussagen „Kirche – das wünsch ich mir!“ und „Kirche, so soll sie sein!“ anschlagen. Martin Luther formulierte vor 500 Jahren 95 Thesen. In der Siegener Innenstadt wurden 61 Wünsche zur Veränderung der Evangelischen Kirche an die alte Kirchentüre genagelt. mehr...

22.08.2017 16:10
Ein entspanntes und konstruktives ökumenisches Miteinander gestalten die ev. Nikolai-Kirchengemeinde und der kath. Pastoralverbund Siegen-Mitte seit vielen Jahren. Um das Miteinander zu stärken, unternehmen die Hauptamtlichen gemeinsame Reisen, beispielsweise nach Rom und Wittenberg. In diesem Jahr (14. August 2017) lockte die Lutherausstellung in der Benediktinerabtei Maria Laach in die Eifel. Schon der Ausstellungsort, die historische Jesuitenbibliothek, wäre ohne Ausstellung ein Erlebnis gewesen. Die Bibliothek wird zu den schönsten und besterhaltenen Bibliotheken des 19. Jahrhunderts gezählt. mehr...



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003