Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten - Archiv 2010    zurück

Präses Dr. h. c. Alfred Buß08.12.2010 12:26
Siegen/Westfalen. Auf den Zusammenhang von sozialer Herkunft undBildungschancen hat der westfälische Präses Alfred Buß kritisch hingewiesen. „Dasdeutsche Bildungssystem braucht mehr Gerechtigkeit“, sagte der leitende Theologeder Evangelischen Kirche von Westfalen am Montag (6.12.) in Siegen. Es seiunübersehbar, dass die soziale Herkunft und das Elternhaus über den Bildungserfolgoder -misserfolg entscheiden und nicht die in einem Kind angelegten Gaben undTalente, sagte Buß auf dem Jahresempfang des Evangelischen KirchenkreisesSiegen. „Gerecht ist nicht, wenn alle Kinder einen Apfel pflücken dürfen, sondernwenn der Zwerg unter ihnen eine Leiter bekommt“, sagte Buß. mehr...

Superintendentin Annette Kurschus und Präses Dr. Alfred Buß08.12.2010 12:21
Siegen/Freudenberg. Offene Worte, viele Fragen: Die Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenkreises Siegen nutzten am Dienstag (7.12.) die Gelegenheit, dem Präses zu sagen, was ihnen unter den Nägeln brennt. Alfred Buß aus Bielefeld, leitender Theologe der Evangelischen Kirche von Westfalen, war zu Besuch im größten Kirchenkreis der Landeskirche. 86 Pfarrerinnen und Pfarrer arbeiten zwischen Olpe und Niederdresselndorf. Der Präses stand ihnen am Vormittag in Freudenberg Rede und Antwort.  mehr...

Anja Hillebrand stellt das Jugendkonzept vor08.12.2010 12:08
Siegen/Burbach. Einen ganzen Tag lang war der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen Dr. h. c. Alfred Buß am Dienstag, 7. Dezember 2010, zu Gast im Kirchenkreis Siegen. Zum Abschluss besuchte das Team aus Bielefeld die Kirchengemeinde Burbach, wo die kreiskirchliche und gemeindliche Jugendarbeit vorgestellt wurde.  mehr...

Pfr. Wolfram Bensberg08.12.2010 12:06
Auch für das kommende Jahr erbeten viele Kirchengemeinden im Kirchenkreis Siegen von ihren Gemeindegliedern oder Förderern ein Freiwilliges Kirchgeld. Dann heißt es wieder mit dem mehrdeutigen Motto: „Meine Kirche – dafür hab ich was übrig“. Viele Menschen haben im vergangenen Jahr deutlich gezeigt, dass sie etwas für ihre Kirche übrig haben.  mehr...

Glaubenskurs Holzhausen Pfr. Martin Schreiber08.12.2010 12:04
Dem Leben und ihren Gaben auf der Spur waren kürzlich 12 Frauen und Männer im Ev. Gemeindehaus Holzhausen. Was kann ich? Was gelingt mir gut? Elke Heinrich und Pfarrer Martin Schreiber aus Neunkirchen stellten die Fragen und machten sich mit den Teilnehmenden auf die Suche nach neuen Lebenswegen.  mehr...

Einführung Pfr. Christoph Felten (re)29.11.2010 19:03
„Wir haben einen neuen Pfarrer, Gott sei Dank.“ Mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Martin Eerenstein die zahlreichen Gemeindeglieder und Gäste in der Haardter Kirche. Ein Jahr lang war die Pfarrstelle vakant, nachdem Pfarrer Berthold Heiermann nach fast 30 Dienstjahren in der Kirchengemeinde in den Ruhestand verabschiedet wurde. Jetzt, mit Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent, wurde Pfarrer Christoph Felten von Superintendentin Annette Kurschus in die 3. Pfarrstelle der evangelischen Kirchengemeinde Weidenau eingeführt.  mehr...

Die Synode des Kirchenkreises Siegen tagte29.11.2010 18:59
Das Motto des ökumenischen Gottesdienstes am NRW-Tag in Siegen setzte die Superintendentin über ihre Informationen aus dem Kirchenkreis. Auch der Kirchenkreis Siegen sei nicht alles, nicht die Superintendentur, die Verwaltung, die Referate und die Gemeinden. Sie sind eingebettet in einen größeren Zusammenhang. Kurschus: „Jede Kirchengemeinde ist ganz und gar Kirche – aber keine Kirchengemeinde bildet für sich die ganze Kirche ab. Wir brauchen einander. Unser Kirchenkreis ist die Gemeinschaft seiner Kirchengemeinden und Dienste und Referate – und doch geht er darin nicht einfach auf.“  mehr...

Finanzausschussvorsitzender Rolf Marxmeier29.11.2010 18:56
Eine geringe Kirchensteuernachzahlung kann der Kirchenkreis Siegen für das Jahr 2010 erwarten. Diese erfreuliche Mitteilung machte der Vorsitzende des Finanzausschusses des Evangelischen Kirchenkreises Siegen Rolf Marxmeier auf der Kreissynode Siegen, die am 24. November in der CVJM-Jugendbildungsstätte Wilgersdorf tagte. mehr...

Pfarrer Dr. Detlef Metz29.11.2010 18:44
Es sollte nur ein erster Zwischenbericht zum Stand der Entwicklungen sein. Die überaus kritischen Anmerkungen zur Vorgehensweise setzen den Arbeitskreis unter Druck, erste Weichenstellungen schon auf der nächsten Synode vorzunehmen. Mit einem Konzeptionsbeschluss wird auf der Herbstsynode 2011 gerechnet. Seit über einem Jahr arbeitet ein vom Kreissynodalvorstand einberufener zehnköpfiger Arbeitskreis unter der Moderation von Rainer Cordes an der Entwicklung einer Kirchenkreiskonzeption. mehr...

Podiumsgespräch - Klima der Gerechtigkeit22.11.2010 14:22
Eine Woche vor der Weltklimakonferenz in Cancun (Mexico) hatte der Evangelische Kirchenkreis Siegen zu einem Podiumsgespräch am 18. November ins Rathaus Siegen eingeladen. Landesumweltminister Johannes Remmel und die Klimaexpertin Katja Breyer vom Amt für Mission, Ökumene und Weltverantwortung der westfälischen Landeskirche erläuterten ihre Sicht von Klimagerechtigkeit. Dabei ging es auch um die Frage, welchen Beitrag Deutschland und dabei besonders NRW als Energieland Nr. 1 in Deutschland leisten muss, um internationalen Klimaschutz zu ermöglichen. Das Gespräch leitete Beate Heßler. mehr...

Anbau ev. Kindertageseinrichtung Oberschelden22.11.2010 14:19
„Hiwalo“ heißt die evangelische Kindertageseinrichtung in Oberschelden. Und „Hiwalo“ steht für „Hier ist was los“. Am vergangenen Samstag (13.11.2010) machte die evangelische Kindertageseinrichtung in Oberschelden ihrem Namen alle Ehre. Kinder, Eltern, Großeltern, Dorfbewohner und natürlich die Erzieherinnen waren gekommen, um ein fröhliches Einweihungsfest zu feiern. Seiner Bestimmung übergeben wurde der An- und Umbau, der dem Kindergarten ermöglicht, vier Kinder unter drei Jahren aufzunehmen. mehr...

Gedenkstunde am Platz der Synagoge22.11.2010 14:15
Am 10. November vor 72 Jahren wurde die Siegener Synagoge am helllichten Tag von den Nationalsozialisten in Schutt und Asche versenkt. Jedes Jahr treffen sich Menschen am Ort des schrecklichen Geschehens und gedenken der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit lädt zu der Kranzniederlegung am Platz der Synagoge ein.  mehr...

Kickstart11.11.2010 13:26
In 24 Tagen haben 22 Jugendliche aus Siegen ihr eigenes Tanzstück entwickelt. Jetzt hatten sie ihre Premiere im Siegener Apollo-Theater. Die Stimmen und Musik kommen aus dem Off. Wo willst du hin? Wer choreographiert dein Leben? Rhythmik, Tanzschritte, Akrobatik, Körpersprache, Schnelligkeit, Ordnung, Individualität. Die Szenen wechseln sich ab. Auf schnelle Schritte folgen zarte Momente. Atem holen. Zum Schluss: Begeisterter Applaus! mehr...

11.11.2010 13:13
Es war eine schwere und verwirrende Zeit für die Reformierten vor 75 Jahren. Eine Zeit der Klärung und Neuausrichtung im Zuge des Kirchenkampfes. Prof. Dr. Veronika Albrecht-Birkner, Kirchenhistorikerin an der Universität Siegen, erläuterte auf der Reformierten Konferenz Südwestfalen am 6. November 2010 im Evangelischen Gemeindehaus Altstadt das Kirchenkampfgeschehen im Kontext der Zweiten Reformierten Synode, die vom 26. bis 28. März 1935 in Siegen in der Nikolaikirche stattfand.  mehr...

Familienzentrum Am Vogelsang11.11.2010 13:10
Eltern, Kinder, Erzieherinnen und Presbyteriumsmitglieder hatten sich eingefunden, um den Um- und Anbau des Evangelischen Familienzentrums Am Vogelsang in Weidenau feierlich in Dienst zu stellen. „Alle Leut, alle Leut ziehn jetzt ins Haus“, sang die fröhliche Schar, nachdem die kleine Lynn mit Hilfe ihrer Mutter das rote Band am Eingang der Familienzentrums fachgerecht mit einer Schere durchtrennt hatte. Für die Einrichtung ist es ein Neuanfang. mehr...

Energie uns Umwelt im Kindergarten11.11.2010 13:01
Kinder sind neugierig. Sie wollen wissen wie die Welt funktioniert, ob der Strom einfach so aus der Steckdose kommt, wieso eine Lampe brennt oder warum ein Solarauto fährt. Kindern macht es besonders viel Spaß, selbst zu experimentieren und auszuprobieren. Wie Kinder Umweltthemen spannend und unterhaltsam näher gebracht werden können, lernten jetzt (4.11.2010) 20 Erzieherinnen aus den Kirchenkreises Siegen und Wittgenstein in einem Fortbildungsseminar im Haus der Kirche in Siegen. mehr...

Familienzentrum am Lindenberg11.11.2010 12:59
Das 10. Familienzentrum im Stadtgebiet Siegen erhielt jetzt im Stadtteil Lindenberg das Gütesiegel „Familienzentrum“. Es ist ein Verbund aus evangelischer Kindertagesstätte „Unterm Sternenzelt“, Lindenbergschule als Offene Ganztagsschule und Montessorischule sowie dem städtischen Kindertreff. Diese Kombination gleichwertiger Partner ist einmalig im Stadtgebiet, wurden doch bisher immer Kindertageseinrichtungen das Gütesiegel verliehen. mehr...

Einführung Pfr. Ralph van Doorn (2.v.r.)03.11.2010 14:29
Im evangelischen Gemeindehaus Emmaus auf dem Fischbacherberg in Siegen wurde am Reformationssonntag (31.10.2010) Pfarrer Ralph van Doorn als neuer Gemeindepfarrer von Superintendentin Annette Kurschus in sein Amt eingeführt. Die bisherige Gemeindepfarrerin Silke van Doorn wurde offiziell von der Gemeinde verabschiedet. Sie hat bereits eine Stelle als Schulreferentin im Kirchenkreis Wittgenstein angetreten. Annette Kurschus zu Ralph van Doorn: „Du wirst Nachfolger deiner eigenen Ehefrau. Das hatten wir noch nie.“  mehr...

40 Jahre Erlöserkirche Neunkirchen-Salchendorf02.11.2010 17:36
„Gott baut Gemeinde und wir bauen mit“, lautete das Motto des Festgottesdienstes am Reformationssonntag in der Erlöserkirche in Neunkirchen-Salchendorf. Einen besonderen Grund zu feiern hatten die evangelischen Christen in Salchendorf. Ihr Gotteshaus wurde in diesem Jahr 40 Jahre alt. Joachim Erlbruch, von 1962 bis 1981 Pfarrer in der Gemeinde und seit siebzehn Jahren im Ruhestand, erläuterte die Besonderheiten der Erlöserkirche in Salchendorf. mehr...

Martinimarkt02.11.2010 17:28
Es ist immer wieder ein großer Aufwand, den Martinimarkt rund um die Siegener Martinikirche zu organisieren. Rund 50 ehrenamtlich Mitarbeitende bauten jetzt die Stände auf und sorgten für eine freundliche Atmosphäre. Im Hüttendorf warteten kulinarische Köstlichkeiten auf hungrige Besucher, Edeltrödel auf neue Besitzer und auch die „Original Siegerländer Waffelöfen“ verströmten den wunderbaren Duft der Kartoffelwaffeln. Und auch der Verein „Alter Aktiv“ war mit einem Stand vertreten. Ein besonderer Höhepunkt war die Versteigerung zweier Gänse, die 190 Euro in die Kirchenkasse brachten. mehr...

02.11.2010 17:26
Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, sozialem Leben und nicht zuletzt der katholischen Kirche hatte der Evangelische Kirchenkreis Siegen im Rahmen der Visitation der Kirchengemeinde Olpe jetzt (28.10.2010) zu einem Empfang ins evangelische Gemeindehaus Olpe geladen. Im Namen der rund zwanzig Frauen und Männer aus dem Kirchenkreis Siegen begrüßte Superintendentin Annette Kurschus die Gäste.  mehr...

Ausstellung Klima der Gerechtigkeit28.10.2010 10:58
„Umweltschutz beginnt bei jedem persönlich und Zuhause“, sagte Siegens Bürgermeister Steffen Mues bei der Eröffnung der Ausstellung „Klima der Gerechtigkeit“ am 26. Oktober im Rathaus Siegen. Wie das gehen kann und welche Auswirkungen der Klimawandel auch in anderen Erdteilen hat, wird in der Ausstellung auf 20 vielfältig gestalteten Tafeln gezeigt. Es gibt viele Möglichkeiten, selbst etwas zu tun, um den Klimawandel abzumildern. Die Klima-Ausstellung stellt 49 solcher Möglichkeiten vor und lädt Besucherinnen und Besucher dazu ein, sich für 6 Möglichkeiten zu entscheiden. mehr...

Visitation des Kirchenkreises Siegen in der Kirchengemeinde Olpe26.10.2010 16:16
Eine ganze Woche lang ist der Evangelische Kirchenkreis Siegen vom 24. bis 31. Oktober 2010 zu Gast in der Evangelischen Kirchengemeinde Olpe. Sie ist die flächenmäßig mit Abstand größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Siegen und umfasst mit 225 qm etwa ein Viertel seines Gebietes. Die mittlerweile 8.500 evangelischen Gemeindeglieder machen 16% der Bevölkerung aus und sind damit gegenüber den römisch-katholischen Gemeindegliedern deutlich in der Minderheit. mehr...

Pfr Martin Trinnes, Niederschelden22.10.2010 12:15
„Ich lade Sie ein, mit offenen Augen zu sehen, was Gott in unserem Kirchenkreis Siegen tut.“ Mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Ulrich Schlappa die Gäste aus Kirchengemeinden des Siegerlandes im Evangelischen Gemeindezentrum Büschergrund. Hierhin hatte der Synodale Ausschuss für Gemeindeentwicklung des Kirchenkreises Siegen Interessierte aus den Kirchengemeinden eingeladen. Fünf Kirchengemeinden stellten Projekte vor, die bei ihnen besonders gut gelungen sind. Die musikalische Gestaltung des Abends hatten der Gosenbacher Liedermacher Jörg Sollbach und der gemischte Chor der Kirchengemeinde übernommen. mehr...

Johanneskirche Rödgen22.10.2010 11:50
Ab 1. Januar 2011 hat der Kirchenkreis Siegen voraussichtlich nur noch 29 anstatt wie bisher 30 Kirchengemeinden. Bis dahin nämlich sollen aus den bislang selbstständigen evangelischen Kirchengemeinden Rödgen und Wilnsdorf eine Kirchengemeinde werden. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf könnte der neue Name lauten. Umgekehrt könnte zu leicht eine Verwechslung mit dem Ortsteil Wilnsdorf-Rödgen passieren.
Neu ist die Situation allerdings nicht. Von 1649 bis 1892 war Wilnsdorf bereits pfarramtlich mit der Kirchengemeinde Rödgen verbunden. 14 Pfarrer taten während dieser Zeit nacheinander Dienst in Wilnsdorf und Rödgen. mehr...

100 Jahre Kirche Deuz22.10.2010 11:44
Mit einem Festgottesdienst endeten jetzt die Festtage zum 100-jährigen Bestehen der evangelischen Kirche in Deuz. Überfüllt war die Kirche, deren Turm seit einigen Wochen eine große rote Schleife ziert. Ein vierhändiges Orgelspiel von Heidi Flache und Dr. Sandra Lichte-Schneider, sie musizierten die Sonate g-Moll „Lobe den Herren“ von Leberecht Baumert, holte die Gottesdienstbesucher aus ihren Alltagsgedanken ab.
Mit einem Geburtstagsständchen „Weil die Kirche Geburtstag hat“, gratulierten fröhlich die Kinder des ev. Familienzentrums Rabennest. mehr...

Tag der Begegnung22.10.2010 11:41
Zum vierten Mal feierte das Evangelische Familienzentrum „Unterm Regenbogen“ in Burbach einen Tag der Begegnung. Alle Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde, Verwandte und Bekannte waren eingeladen, ein unterhaltsames Fest im Familienzentrum zu feiern. Im Festzelt auf dem Parkplatz oberhalb der Grundschule war bestens für das leibliche Wohl gesorgt.  mehr...

Aktion27.09.2010 16:44
Siegen/Olpe. Kindern und Jugendlichen mehr Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung an der Gestaltung der Gesellschaft zu geben, dazu hat die Evangelische Jugend Siegen am Freitag (24.09.) im Rahmen einer Aktion in der Innenstadt in Olpe aufgerufen. Die Initiative „Generation Zukunft“ fragt nach den Lebensträumen und Wünschen der Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren. Um diese Frage zu beantworten, konnte eine Gruppe Konfirmanden aus Olpe lebensgroße Jugendliche aus Holz kreativ mit eigenen Wünschen für die Zukunft gestalten.  mehr...

Dr. PD Marco Hofheinz27.09.2010 16:17
„Du wirst heute in ein Amt der Kirche ordiniert. Zum Amt der öffentlichen Verkündigung des Evangeliums berufen und gesendet, sollst Du einen Dienst tun, der ein Dienst der ganzen Gemeinde ist – und den doch mit gutem Grund nur einige, dazu ausgebildete Gemeindeglieder ausüben.“ Mit diesen Worten begann Superintendentin Annette Kurschus ihre Ansprache zur Ordination von Pfr. z.A. Dr. Marco Hofheinz am Sonntag, 26. September 2009, in der Evangelischen Trinitatiskirche Eiserfeld.  mehr...

23.09.2010 14:59
Im Ring-Lok-Schuppen in Siegen findet vom 29. September bis 3. Oktober das Jugend-Event JesusHouse statt. Live-Bands, Message, Bistro, Streetsoccer, Kletterwand und vieles mehr bieten die Veranstalter jungen und jung gebliebenen Leuten. Sie sind eingeladen, sich mit wesentlichen Fragen des Lebens auseinanderzusetzen. mehr...

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst20.09.2010 12:01
Etwa 400.000 Besucher, so die Schätzung der Polizei, erlebten ein gewaltiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm am NRW-Tag vom 17. bis 19 September in Siegen. Als die „heimliche Landeshauptstadt“ an diesem Wochenende bezeichnete Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Stadt unter dem Krönchen. 15 Bühnen waren in der Innenstadt aufgebaut, auf denen rund 330 Stunden lang Musik, Tanz, Comedy und Theater veranstaltet wurden. mehr...

Superintendentin Annette Kurschus18.09.2010 17:44
Liebe Festgemeinde
lange hat unsere Stadt sich auf diese Tage vorbereitet – jetzt legen wir los mit dem großen Festprogramm.
Angenommen,
in diesem Moment platzte jemand mit lautstarken Parolen in unseren Gottesdienst:„Alles Schönredner, die sich hier versammelt haben; Lobhudler, Einschmeichler, Phrasendrescher – und nun obendrein auch noch Gottesdienstfeierer!
Große Worte tragen sie wie Fahnen vor sich her, putzen die Stadt heraus, wienern die Straßen und Unterführungen und Plätze, damit Siegen für die Festgäste nur so glänzt – und die im Dunkeln sieht man nicht.“ mehr...

Superintendent i.R. Ernst Achenbach starb am 17. September 201013.09.2010 12:18
Am Freitag, 10. September 2010, starb nach langer und schwerer Krankheit Alt-Superintendent Ernst Achenbach im Alter von 78 Jahren. Ziemlich genau 16 Jahre und sechs Monate war Ernst Achenbach von 1978 bis 1995 Superintendent des Kirchenkreises Siegen. Zweimal wurde er wiedergewählt. Während dieser Zeit hatte er die Leitung und Verwaltung des Kirchenkreises inne, war sozusagen als „pastor pastorum“, als leitender Theologe, für die Begleitung und Beratung der Pfarrer zuständig und gestaltete die Verbindung des Kirchenkreises mit der Landeskirche.  mehr...

Ausstellung Nikolaikirche Siegen23.08.2010 18:49
Die Ausstellung „Die Nakba ...“ zeigt in Karten und historischen Dokumenten einen entscheidenden Abschnitt des Nahost-Konflikts und rückt dabei die Situation des palästinensischen Volkes in den Mittelpunkt. Sie will damit einen Beitrag leisten zum geschichtlichen Verständnis der heutigen Problemlage. mehr...

Abisai Fundisha und Luise Flender23.08.2010 18:47
Die Sonne scheint in Mkuza in Tansania viel. Aber die Stromversorgung ist extrem unzuverlässig. Immer wieder kommt es zu Stromausfällen in Mkuza, der Partnergemeinde der Kirchengemeinde Ferndorf. Luise Flender aus Kredenbach hat es im vergangenen Jahr bei einem Besuch in Mkuza selbst erlebt: „Wir waren abends in der Kirche versammelt und wollten Gastgeschenke überreichen, als plötzlich das Licht ausging und die Menschen in der dunklen Kirche saßen.  mehr...

Spatenstich Selbstlernzentrum evau23.08.2010 18:36
Als eine historische Stunde für das Evangelische Gymnasium (evau) in Weidenau bezeichnete Superintendentin Annette den Spatenstich zum neuen Selbstlernzentrum. Kurschus: „Gut, dass wir nicht wussten wie mühsam und langwierig der Weg bis zu diesem Augenblick werden sollte.“ Vier Jahre lang haben Schüler, Lehrer, Eltern und Kirchenkreis sich sehr darum bemüht, die Finanzierung des Anbaus zu stemmen. Bildung, so Kurschus, gehört zum Auftrag des Evangeliums. mehr...

Pastor Amani Liymo und Pastor Gabriel Atembeh-Forsong23.08.2010 18:28
Pastor Amani Liymo aus Tansania (links) und Pastor Gabriel Atembeh-Forsong aus Siegen (rechts) tauschten sich im Evangelischen Pfarrhaus in Weidenau über das Leben ihrer Kirchen aus. Der eine lutherischer Pfarrer einer tansanischen Landeskirche, wie wir sie in Deutschland kennen. Der andere Pastor einer pfingstlerischen Gemeinde von Migranten in Siegen.  mehr...

NRW-Tag 2010 in Siegen09.08.2010 14:16
In Siegen findet vom 17. bis 19. September 2010 der NRW-Tag statt. In der Siegener Oberstadt zum Oberen Schloss hoch gibt es eine eigene Kirchenmeile. Auch die Nikolaikirche, die Martinikirche und die St.-Marien-Kirche bieten ein Programm an und sind zudem Zentren der Ruhe und Besinnung. mehr...

30 Jahre Partnerschaft Weidenau - Tumbi15.07.2010 09:57
12 Schwestern und Brüder aus der Kirchengemeinde Tumbi in Tansania besuchen vom 27. Juni bis 18. Juli ihre Partnergemeinde Weidenau. Kirchengemeinde und die Besuchsgruppe freuen sich gemeinsam über 30 Jahre Partnerschaft. In der Christuskirche in der Dautenbach fand amSonntag, 11. Juli 2010, ein Jubiläumsgottesdienst mit den tansanischen Gästen, Vertretern der Partnerschaftsarbeit des Kirchenkreises Siegen sowie der weiteren sechs Partnerschafts-Kirchengemeinden statt. Zeitgleich feierte die Gemeinde Tumbi im Kirchenkreis Magharibi in Tansania Gottesdienst. mehr...

Umweltmanagement in der Kirchengemeinde Klafeld14.07.2010 11:52
Doch, da kräht ein Hahn nach. Zumindest seit vergangenem Sonntag (4. Juli) in der ev. Kirchengemeinde Klafeld. Einen „Tag der Schöpfung“ feierte die ev. Kirchengemeinde in der Talkirche und erinnerte die Gottesdienstbesucher an die Verantwortung, einen nachhaltigen Lebensstil zu entwickeln und die Erde nicht unnötig zu belasten.  mehr...

Pfarrer Jörg Hausmann14.07.2010 11:49
In einem Festgottesdienst wurde jetzt (11. Juli 2010) Jörg Hausmann von Superintendentin Annette Kurschus in die Pfarrstelle der Evangelischen Kirchengemeinde Buschhütten eingeführt. Er übernimmt die Pfarrstelle von Frank Hippenstiel, der erst Anfang des Jahres in die Kirchengemeinde Krombach wechselte.  mehr...

14.07.2010 11:47
Zu einem sehr informativen Treffen hatte kürzlich die südwestfälische Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK) Vertreter des türkisch-islamischen Kulturvereins aus Siegen eingeladen. Die ACK ist ein Zusammenschluss christlicher Konfessionen, die im Siegerland beheimatet sind. Zu ihr gehören der evangelische Kirchenkreis Siegen, evangelische Freikirchen und die katholische Kirche. Man traf sich im Gemeindezentrum der Peter- und Paul-Kirchengemeinde in Siegen. Dabei wollte man sich vor allem über beiderseitige Erfahrungen austauschen und ausloten, wie man miteinander mehr für das Zusammenleben tun könne. mehr...

06.07.2010 10:32
12 Schwestern und Brüder aus der Kirchengemeinde Tumbi in Tansania besuchen vom 27. Juni bis 18. Juli ihre Partnergemeinde Weidenau. Kirchengemeinde und die Besuchsgruppe freuen sich gemeinsam über 30 Jahre Partnerschaft. Ein umfangreiches Programm hat die Kirchengemeinde für die Tansanier zusammengestellt, darunter nicht nur viele Besuchsstationen im Siegerland, wie ein Besuch beim Landrat im Kreishaus, sondern auch eine Fahrt nach Wuppertal, dem Sitz der Vereinigten Evangelischen Mission (VEM), sowie eine Fahrt an den Rhein. Am 11. Juli, 10 Uhr, findet der Jubiläumsgottesdienst in der Christuskirche, Dautenbach, statt. mehr...

Pfarrer Christian Führer in der Martinikirche Siegen02.07.2010 12:57
Einen Augenzeuge und maßgeblich Beteiligten der friedlichen Revolution vor 20 Jahren in der ehemaligen DDR hatten jetzt (28. Juni) die Martini-Kirchengemeinde Siegen und die Gustav-Heinemann-Friedensgesellschaft zu einem Vortrag in die Martinikirche eingeladen. Christian Führer, ehemaliger Pfarrer der Nikolaikirche in Leipzig, hielt die Erinnerung an die dramatische friedliche Revolution wach, die in einer Kirche ihren Anfang nahm. Er zeigte zudem auf, wie die friedliche Revolution heute weitergehen kann.  mehr...

Archivpflegetagung in Olpe02.07.2010 12:52
Die diesjährige Archivpflegetagung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) fand auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde am 16. Juni in Olpe statt. 35 haupt- und ehrenamtliche Archivare kamen zu dieser Fachtagung des westfälischen Kirchenarchivwesens zusammen und berieten aktuelle Themen aus der Archivpraxis. mehr...

Grundsteinlegung ev. Kindertagesstätte Fischbacherberg02.07.2010 12:48
„Wer will fleißige Handwerker sehn“, klang es jetzt auf der Baustelle an der ev. Kindertageseinrichtung Fischbacherberg. Dort fand die Grundsteinlegung für einen Anbau statt, der den Kindern unter drei Jahren zugute kommen soll. „Der Weg zur Genehmigung des Anbaus war lang, „ so Kita-Leiterin Sigrid Ising-Sabel. „Drei Jahre lang haben wir gewartet, bis es nun endlich losgehen kann. Die Freude ist riesengroß, wir sind voller Erwartung was passiert.“  mehr...

Evangelisches Gymnasium Weidenau Abitur 201001.07.2010 15:56
Mit festlichen Klängen des Streichorchesters der Schule begann die Ausgabe der Abiturzeugnisse in der „Arche“ des Evangelischen Gymnasiums in Weidenau. Als die Schüler vor 9 Jahren als neue Klasse 5 in diesem Raum saßen, so Schulleiterin Dorothea Woydack, sei sie mit ihnen gemeinsam aufgeregt und neugierig gewesen, ob es eine erfreuliche Schulzeit würde und die Schüler sich an der Schule gut aufgehoben fühlen. Die Schulleiterin hob nun selbstkritisch hervor, dass etliche der damaligen Schüler an dieser Schule das Abitur nicht erreicht hätten. „Sind wir hier zu elitär“, so Woydack, „auch wenn wir es nicht sein wollen?“ mehr...

Frauenreferat auf Spiekeroog01.07.2010 15:52
Die eigenen Ressourcen wiederentdecken und eine „Auszeit vom Alltag“ nehmen: Das wollten das Frauenreferat und die Ev. Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen 14 Frauen anbieten. Die Wellen, die Gezeiten und eine frische Brise auf der Insel Spiekeroog halfen dabei, diesem Ziel ein großes Stück näher zu kommen. Schon im Vorjahr hatten die Organisatorinnen gute Erfahrungen mit der Insel gemacht und wählten das „Haus am Meer“ der Diakonie erneut als „Basislager“ umgeben von Dünen, Sand, Natur und vor allem ganz viel Ruhe. mehr...

Kooperation Familienzentrum Klafeld und EFL02.06.2010 16:00
Ein neues Beratungsangebot hat sich seit kurzem im Gemeindehaus an der Talkirche in Geisweid etabliert. Zunächst jeweils am ersten Montag im Monat, 9 bis 11 Uhr, bietet die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Kirchenkreises Siegen in Zusammenarbeit mit dem Ev. Familienzentrum Klafeld eine Familien-Lebensberatung und Erziehungsberatung an. Annette Mehlmann, Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle, bietet gemeinsam mit ihrer Kollegin Heike Utsch die Beratung an. „Wenn der Bedarf es erfordert“, so Annette Mehlmann, „können wir das Angebot auf 14-täglich erhöhen. mehr...

Ev. Familienzentrum 02.06.2010 15:33
Das ev. Familienzentrum "Kunterbunt" in Kaan-Marienborn feiert vom 11. bis 13. Juni sein 100-jähriges Bestehen mit verschiedenen Angeboten an unterschiedlichen Orten. Am Freitag, 11. Juni, beginnt das Festwochenende um 17 Uhr mit einem Kinderkonzert mit Uwe Lal im Gemeindezentrum Augärtenstraße. Um 20 Uhr findet ein Rockkonzert mit der Band Älke statt.
 mehr...

Kindergarten Herrenfeld02.06.2010 15:29
Ihren Hundertsten Geburtstag feiert am Sonntag, 13. Juni 2010 die Evangelische Kindertageseinrichtung Herrenfeld, Herrenfeldstraße 8, in Weidenau. Das Festprogramm beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst auf dem Außengelände. Anschließend dürfen Groß und Klein auf ein Festprogramm gespannt sein, das die Mitarbeitenden der Einrichtung geplant haben.  mehr...

Dr. Albert Wunsch02.06.2010 15:27
Das ist doch klar, Eltern wollen, dass ihre Kinder wohl aufwachsen und die Kleinen glücklich und zufrieden sind. „Ist es unsere Aufgabe als Eltern, unsere Kinder glücklich zu machen?“ fragte kürzlich Dr. Albert Wunsch Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern in der Ev. Kirche in Kaan-Marienborn. Das Ev. Familienzentrum Kunterbunt hatte den Erziehungswissenschaftler, und Buchautoren zu dem Fachvortrag eingeladen. Gewürzt mit einer kräftigen Prise rheinischem Humor verstand es der Pädagoge vortrefflich, Informationsvermittlung und Unterhaltung miteinander zu verbinden mehr...

Radio Siegen wird 2028.05.2010 09:57
Wie feiert der Lokalsender die „alten Zeiten“? Ganz einfach! Indem er sie wieder aufleben lässt: Radio Siegen holt die 90er Jahre zurück ins Radio. Mit drei Sendungen, die früher am Sonntagvormittag liefen, und die allesamt Kultstatus erreichten: Die Kirchensendung Gemeindetreff, die Kindersendung Ratz-Fatz-Kinderrabatz und die Comedy-Sendung Zick-Zack. mehr...

Wehrkirche in Burbach-Würgendorf25.05.2010 19:01
Ein fröhliches Treiben herrschte gegen 23 Uhr im Hof der Laurentiuskirche in Ferndorf. Die Kirche war angestrahlt und zu spät nächtlicher Stunde hell erleuchtet. Es wurde gesungen, gegessen und getrunken. Nach einem Orgelkonzert in der Krombacher Kirche hatte sich 26 Besucher eineinhalb Stunden durch den Wald nach Ferndorf begeben und stillten im Kerzen- und Lampenschein der altehrwürdigen Laurentiuskirche Hunger und Durst. Bewirtet wurden sie von bienenfleißigen Katechumenen. Ein Lagerfeuer brannte und die Pilgerinnen und Pilger und etliche Ferndorfer und weitere Gäste hatten offensichtlich viel zu erzählen. mehr...

Superintendentin Annette Kurschus25.05.2010 17:32
Das Motto des Kreiskirchentages 2009 „trotz alledem…“ griff Superintendentin Annette Kurschus jetzt in ihrem Bericht vor der Synode des Kirchenkreises Siegen in der CVJM-Jugendbildungsstätte auf. Dieses Motto bleibe in seiner Kürze beredt und zukunftsweisend – weit über 2009 hinaus. Glauben und Gemeinde sein und Kirche gestalten sei – auch hier im Siegerland – immer ein „Trotz alledem“. Kurschus: „Dieses Motto weiß darum, dass unser Weg als Einzelne und als Kirche ein Weg mit Widerständen und Hindernissen ist; ein Weg, auf dem wir das Entscheidende nicht planen können und in der Hand haben: Unser Leben nicht, unsere Zukunft nicht – und auch die Zukunft unseres Kirchenkreises nicht.“  mehr...

Verwaltungsleiter Hartmut Menzel25.05.2010 17:27
Vor fast einem Jahr gaben die Kirchengemeinden Burbach, Buschhütten, Siegen-Christus, Siegen-Erlöser, Müsen, Oberholzklau und Olpe ihre Trägerschaft von 15 evangelischen Kindertageseinrichtungen an den Kirchenkreis Siegen ab. Auf Kirchenkreisebene war zuvor die neue Einrichtung „Evangelische Kindertagesstätten im Kirchenkreis Siegen“ (EKiKS) gebildet worden. Auf der Kreissynode gab Verwaltungsleiter Hartmut Menzel, der gleichzeitig Geschäftsführer der neuen Einrichtung ist, einen ersten Erfahrungsbericht.  mehr...

Pfr. Dr. Detlef Metz25.05.2010 17:09
Schon im Vorfeld der Kreissynode Siegen zeichnete sich ab, dass die Beratung über das geplante „Kirchengesetz über die Ordnung für die Wortverkündigung und die Sakramentsverwaltung durch Prädikantinnen und Prädikanten“ kontrovers erfolgen würde. Hatten doch die Laienpredigerinnen und Laienprediger schon in vorherigen Beratungen und durch eine eigene Stellungnahme ihre Kritikpunkte aufgezeigt. mehr...

Kreissynode Siegen25.05.2010 17:04
Das ging den Synodalen im Kirchenkreis Siegen denn doch zu weit. Sie machten sich die Stellungnahme des Theologischen Ausschusses zu Eigen, lehnten vier Kirchenordnungsänderungsvorschläge ab und beantragten, dass die Landessynode die Gesetzesvorlagen überarbeiten solle. Dabei müsste die Bedeutung der gewachsenen Strukturen überschaubarer Ortsgemeinden und Kirchenkreise berücksichtigt werden. Von einer Kompetenzverschiebung zu Lasten der Kirchengemeinden sei abzusehen.  mehr...

Dr. Albert Wunsch05.05.2010 16:37
Am Donnerstag, 20. Mai 2010, 20 Uhr, spricht der Autor und Erziehungswissenschaftler Dr. Albert Wunsch über Erziehungsfragen in der Ev. Kirche Kaan-Marienborn, Augärtenstraße 6. Das Ev. Familienzentrum „Kunterbunt“ hat den aus Funk und Fernsehen bekannten Sozialpädagogen, Buchautoren und Vater von zwei Kindern eingeladen. In seiner rheinisch humorvollen Art vermittelt er die Notwendigkeit von Erziehung zu Hause, im Kindergarten und in der Schule so, dass man seine Anregungen und Tipps schon am nächsten Tag umsetzen kann. mehr...

Nacht der offenen Kirchen 23. Mai 201005.05.2010 15:20
Zum vierten Mal laden evangelische Gemeinden in Westfalen und Lippe zu einer Nacht der offenen Kirchen ein: In der Nacht von Pfingstsonntag auf den Pfingstmontag (23./24. Mai) werden fast 300 Kirchen zwischen 18 und 24 Uhr geöffnet sein. In Siegen und Umgebung sind es 15 Kirchen oder Gemeindehäuser.
Sie laden ein zu Kunst, Kultur und Kulinarischem, zu Musik und meditativer Stille, zu biblischen Geschichten, Literatur oder aktuellen Kinofilmen. Das Programm, das die Gemeinden auf die Beine stellen, ist so vielfältig wie die evangelische Kirche. mehr...

Karola Faust, Rolf-Christian Wangemann und Heiner Meilwes30.04.2010 13:05
Die TelefonSeelsorge ist heute aus dem Netz der Beratungsangebote nicht mehr wegzudenken. Bundesweit ist unter der gebührenfreien Nummer 0800-1110111 Rat und Hilfe erhältlich.
Seit 30 Jahre gibt es die TelefonSeelsorge in Siegen. Am 1. Mai 1980 nahm die TelefonSeelsorge Siegen mit 49 Mitarbeitenden ihren Dienst auf. Sie wurde gegründet von den ev. Kirchenkreisen Siegen und Wittgenstein und dem kath. Gemeindeverband Siegerland-Südsauerland. mehr...

Pfr. Frank Hippenstiel28.04.2010 15:18
In einem Festgottesdienst wurde jetzt Pfarrer Frank Hippenstiel in der voll besetzten Krombacher Kirche von Superintendentin Annette Kurschus in sein neues Pfarramt eingeführt. Nur ein halbes Jahr war die Pfarrstelle vakant. Hippenstiel ist in Krombach kein Unbekannter, war er doch über 19 Jahre Pfarrer im nahe gelegenen Buschhütten. Dort war er gerne Pfarrer. „Die Menschen mochten ihn und er mochte die Gemeinde“, so Kurschus. Die Gemeindearbeit in Buschhütten ist gut aufgestellt. mehr...

Ev. Kindertagesstätte am Kastanienplatz in Burbach-Gilsbach28.04.2010 15:10
Bei strahlendem Sonnenschein wurde jetzt die komplett neu renovierte Evangelische Kindertageseinrichtung am Kastanienplatz in Gilsdorf eingeweiht. Es war ein Fest für das ganze Dorf.
Unter dem Motto „Spuren hinterlassen und neue Wege gehen“ begann der fröhliche Einweihungstag mit einem Gottesdienst im Vereinshaus des CVJM und der Evangelischen Gemeinschaft.  mehr...

Notfallseelsorgetagung23.04.2010 12:59
Kein Polizeibeamter meldet sich freiwillig, wenn gefragt wird, wer die Eltern über den Tod der 16-jährigen Schülerin informiert. Und dennoch muss jemand diese heikle Aufgabe übernehmen. Wie reagieren die Eltern? Wie kann man die Überbringung der Todesnachricht so gestalten, dass die Folgewirkungen möglichst abgemildert werden. Was sollte man auf gar keinen Fall tun? Diese und viele weitere Fragestellungen beschäftigen jetzt Polizeibeamte, Rettungskräfte, Feuerwehr und die Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger auf ihrer 7. Jahrestagung im Ev. Gemeindehaus Ferndorf. mehr...

Pfr. Stefan Turk23.04.2010 12:34
Einfach Spitze, dass Du da warst“, sangen die Kinder des Familienzentrums Rabennest jetzt in der Ev. Kirche Deuz. Gemeint war mit „Du“ Pfr. Stefan Turk, der die Kirchengemeinde nach 11 Jahren verlässt und nach Erndtebrück in den Nachbarkirchenkreis Wittgenstein wechselt. Jetzt galt es, im Gottesdienst Abschied zu nehmen von dem Seelsorger, der so manches in dem überwiegend katholisch geprägten Johannland bewirkt hat.  mehr...

09.04.2010 12:01
Unter dem Titel „Wo ist denn nun euer Gott - Von Gottes Anwesenheit in einer unordentlichen Welt“ fand 2006/2007 im Hermann-Reuter-Haus in Weidenau eine Vortragsreihe des Kirchenkreises Siegen und der Universität Siegen für Kirche, Schule und Gemeinde statt. Etliche dieser Vorträge sind jetzt in einem Buch im Neunkirchener Verlag erschienen. Herausgeber des Buches sind Prof. Dr. Thomas Naumann und Superintendentin Annette Kurschus. mehr...

Dr. Kronprinzessin Stephania Sabel09.04.2010 11:55
Sie sitzt im Rollstuhl, ist mittlerweile taub und fast blind. Dennoch strahlt sie eine unglaubliche Lebensfreude aus und ist sehr unternehmungslustig. Jetzt war sie zu einem Vortrag nach Siegen in die Siegener Gehörlosengemeinde am Sieghütter Hauptweg eingeladen worden. Die Rede ist von Dr. Kronprinzessin Stephania Sabel. Sie hat ihren dreieinhalbjährigen Adoptivsohn Ijan mitgebracht und erzählt aus ihrem Leben und von ihrem Glauben und übersetzt ihre Worte gleichzeitig mit ihren Händen in die Gebärdensprache. Erlebt hat die heute in der Nähe von Marburg lebende Frau mehr, als es in einem Leben verkraftbar erscheint. mehr...

Karl Barth25.03.2010 15:21
Ja, Barba durfte predigen! Ohne Chiffre gesprochen – am 26. März 1935 predigte Karl Barth abends in der überfüllten Siegener Nikolaikirche über das zweite Gebot: Du sollst dir kein Bildnis und Gleichnis machen ... . Er bekannte sich zur Nüchtern- und Schlichtheit von gottesdienstlichen Räumen und Gottesdiensten, um sich dann gegen den schwer wiegenden „neuen Bilderdienst“ des „immer“ schon „besonders tiefsinnigen“ deutschen Volkes zu wenden. Die äußeren Bilder entstehen in den Herzen. Gemeint war der Götzendienst der Zeit. Vom Kreuz Jesu her stemmte sich Barth gegen den Geist der Zeit.  mehr...

EFL Jahresempfang 201025.03.2010 15:04
Körbe voller Sparstrümpfe kennzeichneten den diesjährigen Jahresempfang der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Kirchenkreises Siegen. In die Adolf-Saenger-Stiftung, Haus Oranienstraße, hatte die kreiskirchliche Beratungsstelle eingeladen, um ihren Förderern und Sponsoren ein herzliches Dankeschön zu sagen. 140.000 Euro spendeten Firmen und Privatpersonen in 2009 an die Einrichtung. Gelder, die dringend benötig werden, um das Beratungsangebot aufrecht zu erhalten. In 2010 reicht der Betrag nicht aus. Es werden beispielsweise in Folge von Tarifanpassungen und Altersteilzeit 170.000 Euro benötigt. mehr...

Dr. Michael Winterhoff25.03.2010 15:00
Mehr als 30 % aller Kinder und Jugendliche weisen heute, unabhängig von Intelligenz und Herkunft, massive psychische Reifedefizite auf. Im Kindergartenalter zeigt sich eine erhebliche Zunahme an sprachlichen, motorischen und sozialen Störungen. Diese Feststellung trifft Dr. Michael Winterhoff, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut und Bestsellerautor. Sein drittes Buch ist seit ein paar Tagen auf dem Markt. mehr...

Prof. Dr. Okko Herlyn17.03.2010 16:16
Frömmigkeit hat keinen guten Ruf. Fromm sein, wer will das schon? Wer vorgibt fromm zu sein, steht allzuleicht in dem Verdacht, heuchlerisch zu sein. Was hat es mit dem Frommsein auf sich und ist es etwa dasselbe, was heute allenthalben mit „Spiritualität“ beschrieben wird? Dieser Frage gingen jetzt evangelische Gemeindeglieder überwiegend aus dem Siegerland, aus Wittgenstein und aus dem Dillenburgischen auf der reformierten Konferenz im Evangelischen Gemeindezentrum in der Dautenbach in Weidenau nach. Verbunden wurde die Frömmigkeitsfrage mit der Frage nach einer reformierten Glaubenspraxis. mehr...

Pfr. Michael Junk17.03.2010 16:11
Die Vakanz ist vorbei. In einem Festgottesdienst wurde jetzt (14.3.2010)Pfarrer Michael Junk von Superintendentin Annette Kurschus in die 3. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Neunkirchen eingeführt. Mit dem Tag der Einführung beginnt sein Dienst in der neuen Kirchengemeinde.  mehr...

Pfr. Matthias Elsermann17.03.2010 16:09
Als Berufsschulpfarrer wurde jetzt (14. März 2010) Matthias Elsermann im Gottesdienst in der Kirchengemeinde Olpe von Superintendentin Annette Kurschus in die 3. Kreis-Pfarrstelle eingeführt. Er ist nun beauftragt, Ev. Religionslehre am Berufskolleg AHS im Bereich des Kirchenkreises Siegen zu lehren. mehr...

Weltgebetstag 201025.02.2010 18:09
Jeweils am ersten Freitag im März feiern christliche Frauen in über 170 Ländern den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Die Liturgie verfassen jeweils Frauen eines Landes für die ganze Welt, in diesem Jahr sind es Frauen aus Kamerun. Intensive Vorbereitungen zum Land und der Situation von Frauen sowie Bibelarbeiten fördern das bessere Verständnis über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg.  mehr...

Anja Hillebrand, Leiterin des Referates für Jugend und Gemeindepädagogik25.02.2010 12:40
In ihr Amt als Leiterin des neu gestalteten Referates für Jugend und Gemeindepädagogik des Kirchenkreises Siegen wurde jetzt die Dipl. Sozialpädagogin Anja Hillebrand von Superintendentin Annette Kurschus in der Christuskirche in Siegen-Weidenau eingeführt. Die 13 hauptamtlichen Mitarbeitenden in der Jugendarbeit und der Gemeindepädagogik wurden gesegnet und in die Kirchengemeinden der Regionen gesendet. mehr...

25.02.2010 12:38
Vier gewinnt. Das bekannte Familienspiel war Motto des Einführungsgottesdienstes in der voll besetzten Ev. Kirche Gosenbach. Eingeführt wurden jetzt von Pfarrerin Annette Hinzmann die Jugendreferentin Claudia Wahl und der Jugendreferent Arnd Kretzer. Beide gestalten künftig als hauptamtliche Mitarbeitende in den Kirchengemeinden Eisern, Eiserfeld, Niederschelden und Gosenbach die kirchliche Jugendarbeit in Kooperation mit dem CVJM.  mehr...

16.02.2010 16:53
Aufgrund des raschen Bevölkerungswachstums im Kirchenkreis Magharibi, dem Partnerkirchenkreis des Kirchenkreises Siegen, ist der Bedarf nach neuen Schulen enorm. Die Kirche sieht hier eine Verpflichtung und auch eine Chance, christliche Akzente in die Bildungsarbeit einzubringen. Der Kirchenkreis Magharibi baut daher eine Sekundarschule in Mlandizi, Partnerkirchengemeinde von Wilnsdorf. Die Mittel werden weitgehend durch die Gemeindeglieder der Kirchengemeinden aufgebracht. mehr...

Petra Böer, Ulrich Stötzel und Ulrike Stille16.02.2010 16:51
Die Kantaten-Gottesdienste sind seit 30 Jahren ein fester Bestandteil im Jahresprogramm des Bach-Chores Siegen. Die besonderen Feste im Zyklus des Kirchenjahres werden von Chor und Orchester mit Bach-Kantaten theologisch-musikalisch interpretiert. KMD Ulrich Stötzel, seit 30 Jahren musikalischer Leiter des Bach-Chores Siegen: „Fast alle Bach-Kantaten haben wir im Bach-Chor gesungen.“ Mit einer Bach-Kantate im zweiten Halbjahr 1980 und unter neuer Leitung machte der Chor mit gesteigerter Qualität auf sich aufmerksam. mehr...

Dr. Holger Petri05.02.2010 11:39
Als ein Erfolg kann die Resonanz auf die Veranstaltung „Chancengleichheit statt Kinderarmut“ gewertet werden, die kürzlich im LŸZ in Siegen stattfand. Nicht nur dass trotz des Winterwetters kaum noch ein Platz frei war, nein, es wurden auch noch 400 Euro gesammelt, die der DRK-Kinderklinik in Siegen zugute kommen. Für dieses Geld wird Dr. Holger Petri, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Chefarzt des Sozialpädiatrischen Zentrums Spiele und Bücher kaufen, die bei Kindern das Sprachvermögen, die Merkfähigkeit und die Neugierde auf das Leben fördern.  mehr...

Dr. Theodor Gräbener, Annette Mehlmann und Dieter Kapp05.02.2010 11:31
Werthenbach/Siegen. Die letzte von drei gleich großen Raten einer insgesamt 45.000 Euro zählenden Spende übergaben gestern Dr. Theodor Gräbener und Dieter Kapp, die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter der Gräbener Maschinentechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Netphen-Werthenbach, an die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Kirchenkreises Siegen. „Als wir von den Finanzierungsschwierigkeiten, ja den Schließungsabsichten der EFL gehört haben, haben wir uns spontan bereiterklärt, über einen Planungszeitraum von drei Jahren 45.000 Euro zur Finanzierung beizutragen“, erklärte Dr. Theodor Gräbener. mehr...

Erika Denker, Margret Menn, Waltraud Posselt04.02.2010 15:53
Die älteste Evangelische Frauenhilfe im Siegerland feierte jetzt, etwas im Nachhinein, ihren 130sten Geburtstag. 1879 wird als Geburtsjahr der heutigen Evangelischen Frauenhilfe Eiserfeld angesehen. Die hatte denn auch zu einem Festgottesdienst in die Trinitatiskirche und anschließend zu einem geselligen Beisammensein ins Evangelische Gemeindehaus geladen.  mehr...

Schulleiterin Dorothea Woydack, Schülersprecher Heiko Thimm und Architekt Hans W04.02.2010 15:43
Das neue Selbstlernzentrum mit Mensa am Evangelischen Gymnasium Weidenau soll noch in diesem Jahr fertig werden. Mit großer Freude konnten die Verantwortlichen der Schule gemeinsam mit dem Architekten dies jetzt bekanntgeben.
Die Pläne sind weitgehend fertig und auch die Finanzierung des 840.000 Euro teuren Projektes ist sichergestellt.  mehr...

Pfr. Ralf Prange26.01.2010 15:15
Einen Festgottesdienst mit Gästen aus Bottrop und Berlin feierte jetzt die Christuskirchengemeinde im Gemeindezentrum auf dem Wellersberg. Ihr neuer Gemeindepfarrer Ralf Prange wurde von Superintendentin Annette Kurschus feierlich in sein Amt eingeführt. Sie beschrieb ihn in ihrer Einführungsansprache als einen begeisterten Theologen und leidenschaftlichen Gemeindepfarrer. Dies sei nicht nichts, so die Superintendentin, aber es trage letztlich nicht. Verlass sei jedoch auf die tragende Zusage Gottes: „Ich will mit dir sein“. Kurschus: „Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Das ist gewiss und das steht, wenn alles fällt.“  mehr...

26. Januar 2010, 19 Uhr, LYZ19.01.2010 14:44
Es reicht nicht, nur über Kinderarmut zu reden. Es muss auch was getan werden. Das dachten sich Mitarbeitende des Ökumenischen Arbeitskreises gegen Gewalt und des Ökumenischen Friedensgebetes Weidenau. Und so laden sie als Gastgeber ein zu einer gleichermaßen informativen wie unterhaltsamen Abendveranstaltung, die am Dienstag, 26. Januar 2010, 19 Uhr, in Siegen im LŸZ in Siegen stattfindet. mehr...

Die Diakonie Katastrophenhilfe in Haiti19.01.2010 14:41
In vielen evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Siegen wird in den nächsten Wochen für die Menschen in Haiti gesammelt. So beispielsweise in Wilnsdorf, Wilden und Wilgersdorf, in Burbach, in Niederschelden und Niederschelderhütte oder in Neunkirchen.
Die Kollekte des vergangenen Gottesdienstes kommt in Eisern den Erdbebenopfern zugute, in Müsen wurde die Kollekte der Abschlussveranstaltung der Allianzgebetswoche umgewidmet und über 400 Euro für die Erdbebenopfer gesammelt.  mehr...

Gemeindehaus Buschhütten wird renoviert19.01.2010 14:38
Die Freude über ein Geschenk der besonderen Art ist Frank Hippenstiel, Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Buschhütten, deutlich anzumerken. Seit einigen Tagen sind Mitarbeiter von Helmut Six, einem ortsansässigen Malermeister, im Gemeindehaus zugange und renovieren die komplette untere Etage – für die Kirchengemeinde kostenlos. Das 10-jährige Firmenbestehen nahm Helmut Six zum Anlass, der Kirchengemeinde die Renovierungsarbeiten als Geschenk zu machen. mehr...



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003