Bookmark and Share

Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

Christus fährt voraus
Festzug Oberfischbach
11.07.2017 08:25

Oberfischbach hat sein 675-Jähriges gefeiert - mit dabei natürlich auch die Kirchengemeinde.

Mit einem geschmückten Trommlerwagen und einer bunten Fußtruppe haben sich die Gemeindeglieder in den Festzug eingereiht. Vorneweg unübersehbar die Hauptperson der Gemeinde: Jesus Christus, beziehungsweise sein Abbild in Stahl.

Die Skulptur, vorn auf einem Trecker montiert, zeigt laut Pastor Michael Junk den Gekreuzigten - aber je nach Blickwinkel auch den Auferstandenen, der den Segen spendet.

"Du sollst ein Segen sein"

"Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein" (1. Mose 12,2) war auch schon das Thema des Jubiläums-Festgottesdienstes im Zelt gewesen. Die Skulptur hat die Firma Norbert Uebach angefertigt und der Kirchengemeinde zum Jubiläum geschenkt. Sie soll einen dauerhaften Platz vor der Kirche finden. Dort soll sie die Gottesdienstbesucher an den Auftrag Gottes erinnern, ein Segen für die Welt zu sein.

Auf dem Anhänger des Treckers sorgte eine Trommlergruppe dafür, dass alle Zuschauer wussten: Hier kommt die Kirchengemeinde. Ihr folgte zu Fuß eine bunt gemischte Gruppe von Gemeindegliedern mit Regenschirmen in Regenbogenfarben und der Aufschrift "Gut beschirmt". Gegen die heiße Sonne halfen außerdem Käppis mit der Aufschrift "Gut behütet".    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

***

Text: Stefanie Bald

Fotos: Almuth Hofmann


zurück zur Übersicht



Archiv:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003