Bookmark and Share

Kontakt    

 

«Zurück

Elisabeth von Hessen. Die Reformation verändert den Alltag am 15.02.2018, Erndtebrück


Kurzbeschreibung
TitelElisabeth von Hessen. Die Reformation verändert den Alltag
Art/KategorieFortbildung
Ort- und Zeitangabe
Datum15.02.2018
Beginn16:00 Uhr
Ende18:00 Uhr
OrtErndtebrück
LocationEvangelische Kirche Erndtebrück
Einzelheiten
Beschreibung

Die wirkmächtigste Frau des Reformationszeitalters wurde Elisabeth genannt. Sie gestattete in ihrem Gebiet schon die lutherische Lehre, als ihr Schwiegervater noch streng am Katholizismus festhielt. Was bedeutete das für ihr Leben? Wie hat Elisabeth sich überhaupt unter der Reformation zu so einer starken Frau entwickelt?

Michelle Buchner ist diesen Fragen am Lehrstuhl von Prof. Dr. Veronica Albrecht-Birkner, Universität Siegen, nachgegangen. Sie stellt uns Elisabeth in Leben und Wirken vor und veranschaulicht es so, dass eine Unterrichts­reihe entsteht.

Lehrer*innen und Interessierte sind herzlich eingeladen. Bereits um 15:30 Uhr gibt es einen Rundgang durch die Ausstellung, dann folgt das Seminar.

Veranstalter und Veranstaltungsadresse
Info Schulreferat der Ev. Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein

Ansprechpartner: Pfrn. Silke van Doorn
Telefon: 0271-5004285
E-Mail: silke.vandoorn@kirchenkreis-siegen.de


Location Evangelische Kirche Erndtebrück
Kirchplatz 1
57339 Erndtebrück