Bookmark and Share

Kontakt    

 

«Zurück

Jerusalem - Geschichte und Theologie der Heiligen Stadt in der Bibel am 23.04.2018, Siegen


Kurzbeschreibung
TitelJerusalem - Geschichte und Theologie der Heiligen Stadt in der Bibel
Art/KategorieVortrag
Ort- und Zeitangabe
Datum23.04.2018
Beginn19:00 Uhr
OrtSiegen
LocationGemeindehaus Altstadt
Einzelheiten
Beschreibung

 

Jerusalem – Geschichte und Theologie
der Heiligen Stadt in der Bibel

Jerusalem in der Bibel, das ist eine reale Stadt mit festen Mauern in den judäischen Bergen, ein bronzezeitlicher Stadtstaat der Kanaanäer, erobert von König David, Hauptstadt des Kleinstaates Juda, mehrfach umkämpft, erobert, belagert, geplündert, und immer wieder aufgebaut. Im religiösen Gedächtnis der Bibel ist Jerusalem Mittelpunkt und „Nabel der Welt“, vielfach in den Psalmen besungener Wohnort Gottes auf dem Zionsberg, der Sehnsuchtsort der Verbannten und Hoffnungsort einer Heimkehr aus der Diaspora, Wallfahrtsort, der irdische Haftpunkt für Gottes neue Schöpfung. In den Augen der Propheten auch ein Sündenpfuhl, eine Hure und Mörderin missliebiger Künder, Ort der Kreuzigung Jesu - und seiner Auferstehung sowie irdisches Urbild eines himmlischen Jerusalem. Der Vortrag möchte die enorme Vielfalt dieser historischen und religiösen Facetten des biblischen Jerusalems exemplarisch mit Worten, Bildern und Tönen erfahrbar machen.

Wer die Bedeutung Jerusalems im jüdischen, christlichen und islamischem Glauben der Gegenwart auch nur annähernd verstehen will, kommt um diese biblischen Bezüge nicht herum.

Prof. Dr. Thomas Naumann, Seminar für Evangelische Theologie der Universität Siegen.

Weitere Veranstaltungstermine hier.

Veranstalter und Veranstaltungsadresse
Info Ev. Nikolai-Kirchengemeinde Siegen

Ansprechpartner: Pfrin. Annegret Mayr


Location Gemeindehaus Altstadt
Pfarrstraße 2
57072 Siegen